Arbeitsmedizinische Betreuung der MFPA für den Zeitraum 01.01.2022 bis 31.12.2023 - mit Option auf Verlängerung in 99423 Weimar

Öffentliche Ausschreibung nach UVgO (National)

Vergabe-ID: 2469733

Auftrag­geber
MFPA Weimar
Ausführungsfrist
vom 01.01.2022 bis 31.12.2023Termin in Kalender eintragen
Angebotsfrist
08.11.2021 12:00 UhrTermin in Kalender eintragen

Ausgeschriebene Leistung:

Die Leistung wird für den Zeitraum vom 01.01.2022 bis 31.12.2023 vergeben.; Der Dienstleistungsvertrag verlängert sich unter unveränderten Preisbedingungen insgesamt zweimal um je zwei Jahre. Die Ankündigung zur optionalen Vertragsverlängerung unter Angabe von eventuell nötigen Mengenänderungen (z.B. Veränderung Anzahl Mitarbeiter, Vorsorgeuntersuchungen etc.) wird jeweils mindestens 6 Monate vor Vertragsablauf dem Auftragnehmer durch den Auftraggeber schriftlich angezeigt und wird bis spätestens 3 Monate vor Vertragsablauf schriftlich vereinbart. Spätestens nach 6 Jahren, d.h. zum 31.12.2027, endet der Vertrag endgültig.

  1. Weimar Coudraystraße 9
    99423 Weimar, Thüringen

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Bekanntmachungs-ID: 3009231

1) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle: Offizielle Bezeichnung: MFPA Weimar; Straße, Hausnummer: Coudraystraße, 9; Postleitzahl: 99423; Ort: Weimar; Land: DE; Telefon: +49 1737028234; E-Mail: nicol.vogel@mfpa.de
Den Zuschlag erteilende Stelle: s.o.
Stelle, bei der die Angebote oder Teilnahmeanträge einzureichen sind: s.o.
2) Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung, Vergabenummer: MFPA 07-2021
3) Form, in der Teilnahmeanträge oder Angebote einzureichen sind: Angebote können nur elektronisch abgegeben werden.
4) Ggf. in den Fällen des § 29 (3) die Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen: nicht angegeben
5) Art und Umfang der Leistung: Die Leistung wird für den Zeitraum vom 01.01.2022 bis 31.12.2023 vergeben.
Der Dienstleistungsvertrag verlängert sich unter unveränderten Preisbedingungen insgesamt zweimal um je zwei Jahre. Die Ankündigung zur optionalen Vertragsverlängerung unter Angabe von eventuell nötigen Mengenänderungen (z.B. Veränderung Anzahl Mitarbeiter, Vorsorgeuntersuchungen etc.) wird jeweils mindestens 6 Monate vor Vertragsablauf dem Auftragnehmer durch den Auftraggeber schriftlich angezeigt und wird bis spätestens 3 Monate vor Vertragsablauf schriftlich vereinbart. Spätestens nach 6 Jahren, d.h. zum 31.12.2027, endet der Vertrag endgültig.
Ort(e) der Leistungserbringung: Offizielle Bezeichnung: MFPA Weimar; Straße, Hausnummer: Coudraystraße 9; Postleitzahl: 99423; Ort: Weimar; Land: DE
6) Ggf. Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose: entfällt, da keine losweise Vergabe
7) Nebenangebote sind nicht zugelassen.
8) Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist: Beginn: 01.01.2022, Ende: 31.12.2023
9) Die Vergabeunterlagen werden auf der Vergabeplattform evergabe.de bereitgestellt. Ein unentgeltlicher Abruf ohne Registrierung ist möglich unter https://www.evergabe.de/unterlagen/2469733/zustellweg-auswaehlen.
10) Angebotsfrist: 08.11.2021, 12:00 Uhr; Bindefrist: 15.12.2021
11) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen: nicht angegeben
12) Wesentliche Zahlungsbedingungen oder Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind: keine
13) Mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die der Auftraggeber für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters und des Nichtvorliegens von Ausschlussgründen verlangt: siehe Vergabeunterlagen
14) Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden: Preis

Veröffentlichung der Bekanntmachung auf evergabe.de vom 13.10.2021 bis 08.11.2021