nach unten

Beratungsleistungen Breitbandausbau im Landkreis Leipzig in 04552 Borna

Öffentliche Ausschreibung (National)

Vergabe-ID: 918337

Auftraggeber
Landkreis Leipzig
Ausführungsfrist
Termin in Kalender eintragenBeginn: 17.10.2016, Ende: 17.02.2017; Das Enddatum der Ausführungsfrist ist ein voraussichtliches Datum.
Angebotsfrist
23.08.2016 13:30 Uhr
Angebote elektronisch und in Papierform zulässig

Ausgeschriebene Leistung:

Die ausgeschriebene Beratungsleistung umfasst im Landkreis Leipzig als Untersuchungsgebiete die Städte/Gemeinden: Borna, Colditz, Kitzscher, Markkleeberg, Naunhof, Zwenkau, Elstertrebnitz, Neukieritzsch. Leistungsbestandteile sind u.a.: Aktuelle Analyse Verfügbarkeit Bandbreiten Breitband (Ausgangssituation); Markterkundung - voraussichtlicher privatwirtschaftlicher Ausbau NGA-Netz in den nächsten drei Jahren (Marktperspektive); Empfehlung von Ausbauszenarien, Technologien, Bandbreiten (Modellempfehlung) - zusätzlich für Kommunen, die bereits eigene Untersuchungen beauftragt haben, sind die Bandbreitenempfehlungen auf Grundlage der neuen Anforderungen nach RL DiOS 2016 zu aktualisieren; Prüfung der Wirtschaftlichkeit der für den Netzausbau möglichen Fördermodelle (Förderung); Kostenschätzung für einen Netzausbau auf Basis Grobplanung (Kostenschätzung) - so auch für die Kommunen,deren eigenen Untersuchungen mit dieser Leistung hinsichtlich der neuen Anforderungen nach RL DiOS aktualisiert wurden
  1. Borna Stauffenbergstraße 4
    04552 Borna, Sachsen

Bekanntmachungs-ID: 909622

Vergabenr.: 41/LK-L/2016
a) Landratsamt Landkreis Leipzig, Stauffenbergstraße 4, 04552 Borna, Deutschland, Telefonnummer: +49 3433241-1151, Telefaxnummer: +49 3433984-991151, E-Mail-Adresse: vergabe@lk-l.de, Internet-Adresse: www.landkreisleipzig.de, Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind: Landratsamt Landkreis Leipzig, Servicecenter (Poststelle) Haus 4, Stauffenbergstraße 4, 04552 Borna, Deutschland, Telefonnummer: Telefaxnummer: E-Mail-Adresse: Internet-Adresse: www.evergabe.de, Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben
b) Öffentliche Ausschreibung
c) Angebote können abgegeben werden: schriftlich, elektronisch mit fortgeschrittener Signatur, elektronisch mit qualifizierter Signatur
d) Art der Leistung: Beratungsleistungen Breitbandausbau im Landkreis Leipzig, Menge und Umfang: Die ausgeschriebene Beratungsleistung umfasst im Landkreis Leipzig als Untersuchungsgebiete die Städte/Gemeinden: Borna, Colditz, Kitzscher, Markkleeberg, Naunhof, Zwenkau, Elstertrebnitz, Neukieritzsch. Leistungsbestandteile sind u.a.: Aktuelle Analyse Verfügbarkeit Bandbreiten Breitband (Ausgangssituation); Markterkundung - voraussichtlicher privatwirtschaftlicher Ausbau NGA-Netz in den nächsten drei Jahren (Marktperspektive); Empfehlung von Ausbauszenarien, Technologien, Bandbreiten (Modellempfehlung) - zusätzlich für Kommunen, die bereits eigene Untersuchungen beauftragt haben, sind die Bandbreitenempfehlungen auf Grundlage der neuen Anforderungen nach RL DiOS 2016 zu aktualisieren; Prüfung der Wirtschaftlichkeit der für den Netzausbau möglichen Fördermodelle (Förderung); Kostenschätzung für einen Netzausbau auf Basis Grobplanung (Kostenschätzung) - so auch für die Kommunen,deren eigenen Untersuchungen mit dieser Leistung hinsichtlich der neuen Anforderungen nach RL DiOS aktualisiert wurden, Ort der Leistung: Haupt- und Personalamt Vergabestelle Stauffenbergstraße 4 04452 Borna Deutschland
e) Losweise Vergabe: Nein. Angebote können abgegeben werden für: die Gesamtleistung
f) Nebenangebote sind nicht zugelassen.
g) Beginn: 17.10.2016, Ende: 17.02.2017. Das Enddatum der Ausführungsfrist ist ein voraussichtliches Datum.
h) Bezug der Vergabeunterlagen auf der Vergabeplattform eVergabe.de. Anforderung digitaler Unterlagen unter: http://www.evergabe.de; Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
i) Angebote sind einzureichen bis: 23.08.2016, 13:30, Ablauf der Bindefrist: 14.10.2016
j) entfällt
k) Zahlungen erfolgen nach § 17 VOL/B
l) siehe Übersicht geforderter Nachweise, Begründung:
m) Papierform der Vergabeunterlagen: 9,10 EUR zzgl. 19% MwSt. (Bestellnummer 019991A00, Vergabe-Nr. 41/LK-L/2016). Bestellung nur im Internet unter www.evergabe.de/vu. Das Entgelt wird nicht erstattet. Die Bezahlung erfolgt durch SEPA-Lastschriftmandat, Kreditkarte (VISA, MasterCard) oder auf Rechnung. Leistungsverzeichnisse ggf. auf CD-ROM. Elektronische Form der Vergabeunterlagen: 0,00 EUR; abrufbar mit kostenpflichtigem Zugang unter www.evergabe.de.
n) Der niedrigste Preis: Nein, Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die nachstehenden Kriterien: Vor-Ort-Verfügbarkeit (15 GP), Vor-Ort-Verfügbarkeit des Auftragnehmers (15 GP), Vorgehensweise und deren Bezug (55 GP), Methodische Vorgehensweise und geplante Organisation des Prozesses (30 GP), Bezug der methodischen Vorgehensweise zur Leistungsbeschreibung (25 GP), Terminplan (30 GP), Terminplan mit konkret untersetzten Arbeitsschritten (30 GP)

Kennzeichen: 042100043 Veröffentlichung der Ausschreibung auf eVergabe.de vom 28.07.2016 bis 23.08.2016

Ein Produkt der SDV Vergabe GmbH

nach oben