Ausschreibung: Betreibung Übergangswohnheim in 01069 Dresden

Öffentliche Ausschreibung (National)

eVergabe.de-ID: 241856

Achtung

Hinweis: Der Auftraggeber gibt bekannt, dass diese Ausschreibung (teilweise) aufgehoben wurde. Der Auftraggeber Landeshauptstadt Dresden, Geschäftsbereich Personal und Recht, Haupt- und Personalamt, Postfach 120020, 01001 Dresden, Deutschland, Telefonnummer: +49 351488-2867, Telefaxnummer: +49 351488-2806, E-Mail-Adresse: eschekar@dresden.de, Internet-Adresse: www.dresden.de gibt zur vorausgegangenen Veröffentlichung Betreibung Übergangswohnheim; Vergabenummer: 2015-1042-00058; Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung (Sonstiges: veröffentlicht unter dem Kennzeichen 042920032 auf www.evergabe.de vom 16.10.2015 bis 19.11.2015 (eVergabe.de-ID: 241856) und auf www.vergabe24.de vom 19.10.2015 bis 19.11.2015 und im Ausschreibungsblatt Nr. 42/2015 am 21.10.2015) Folgendes bekannt: Die Ausschreibung wurde (teilweise) aufgehoben.

Kennzeichen 042920032, Veröffentlichung der Ausschreibung auf eVergabe.de vom 16.10.2015 bis 19.11.2015

Auftraggeber
Bekanntmachung freischalten
Ausführungsfrist
Bekanntmachung freischalten
Angebotsfrist
Termin in Kalender eintragen 19.11.2015
Angebote elektronisch und in Papierform zulässig

Ausgeschriebene Leistung: Betreuung (Soziales)

Betreibung des Übergangswohnheims Mathildenstr. 15 in 01069 Dresden und Bereitstellung eines Bürgertreffs zum Zwecke einer offenen sozialräumlichen Arbeit, Menge und Umfang: Kapazität von 11 Plätzen für die Unterbringung von besonderen Bedarfsgruppen

  1. Dresden Mathildenstraße 15
    01069 Dresden, Sachsen

Bekanntmachung freischalten

Kennzeichen: 042920032, Veröffentlichung der Ausschreibung auf eVergabe.de vom 16.10.2015 bis 19.11.2015

Merken Drucken PDF Weiterleiten

Ihre Notiz zu dieser Ausschreibung

Vergabeunterlagen

Die Vergabeunterlagen können Sie erst anfordern, nachdem Sie die Bekanntmachung freigeschaltet haben.

Diese Vergabeunterlage wird von der Vergabestelle seit 09.12.2015 nicht mehr angeboten und kann daher nicht mehr angefordert werden.

Ein Produkt der SDV Vergabe GmbH

nach oben