Ausschreibung: Kulturpalast Dresden - Baureinigung in 01067 Dresden

Öffentliche Ausschreibung (National)

eVergabe.de-ID: 930940

Achtung

Hinweis: Der Auftraggeber gibt bekannt, dass diese Ausschreibung (teilweise) aufgehoben wurde. Der Auftraggeber Kommunale Immobilien Dresden GmbH u. Co. KG, Königsbrücker Str. 17, 01099 Dresden, Telefon: +49 351488-3784, Fax: +49 351488-3753, E-Mail: CBoernert@dresden.de, Internet: www.dresden.de gibt zur vorausgegangenen Veröffentlichung Kulturpalast Dresden - Baureinigung; Vergabenummer: 2016-GB111-00097; Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung (Sonstiges: veröffentlicht unter dem Kennzeichen 042280015 auf www.evergabe.de am 15.08.2016 (eVergabe.de-ID: 930940) und auf www.vergabe24.de am 16.08.2016 folgendes bekannt: Diese Ausschreibung wurde (teilweise) aufgehoben.

Kennzeichen 042280015, Veröffentlichung der Ausschreibung auf eVergabe.de vom 15.08.2016 bis 12.09.2016

Auftraggeber
Bekanntmachung freischalten
Ausführungsfrist
Bekanntmachung freischalten
Angebotsfrist
Termin in Kalender eintragen 12.09.2016
Angebote elektronisch und in Papierform zulässig

Ausgeschriebene Leistung: Bauendreinigung

Kulturpalast Dresden - Instandsetzung, Modernisierung und Umbau, VE 321Baureinigung, Tischlerarbeiten und Bibliothekseinrichtung der Instandsetzung, der Modernisierung und des Umbau des Kulturpalastes in Dresden, BGF ca. 35.000 m², Durchführung folgender Bauleistungen (ca. Angaben), Baugrob- bzw. Bauzwischenreinigung, 19.415 m2 Bodenflächen, Bau...

  1. Dresden
    01067 Dresden, Sachsen

Bekanntmachung freischalten

Kennzeichen: 042280015, Veröffentlichung der Ausschreibung auf eVergabe.de vom 15.08.2016 bis 12.09.2016

Merken Drucken PDF Weiterleiten

Ihre Notiz zu dieser Ausschreibung

Vergabeunterlagen

Die Vergabeunterlagen können Sie erst anfordern, nachdem Sie die Bekanntmachung freigeschaltet haben.

Diese Vergabeunterlage wird von der Vergabestelle seit 05.09.2016 nicht mehr angeboten und kann daher nicht mehr angefordert werden.

Ein Produkt der SDV Vergabe GmbH

nach oben