Ausschreibung: Trockenbau- und Malerarbeiten in 01277 Dresden

Öffentliche Ausschreibung (National)

eVergabe.de-ID: 857487

Achtung

Hinweis: Der Auftraggeber gibt bekannt, dass d wurde. Der Auftraggeber Landeshauptstadt Dresden, GB Finanzen und Liegenschaften, Amt für Hochbau und Immobilienverwaltung, Postfach 120020, 01001 Dresden, Telefon: +49 351488-3829, Fax: +49 351488-3804, E-Mail: SKohls@dresden.de, Internet: www.dresden.de gibt zur vorausgegangenen Veröffentlichung Trockenbau- und Malerarbeiten; Vergabenummer: 2016-65-00244; Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung (Sonstiges: veröffentlicht unter dem Kennzeichen 041690034 auf www.evergabe.de am 17.06.2016 (eVergabe.de-ID: 857487) und auf www.vergabe24.de am 20.06.2016 und im Ausschreibungsblatt Nr. 25/2016 am 22.06.2016) Folgendes bekannt: Diese Ausschreibung wurde (teilweise) aufgehoben.

Kennzeichen 041690034, Veröffentlichung der Ausschreibung auf eVergabe.de vom 17.06.2016 bis 25.07.2016

Auftraggeber
Bekanntmachung freischalten
Ausführungsfrist
Bekanntmachung freischalten
Angebotsfrist
Termin in Kalender eintragen 25.07.2016
Angebote elektronisch und in Papierform zulässig

Ausgeschriebene Leistung: Maler, Trockenbau

Verwaltungsgebäude Junghansstraße 2, Einbau einer Kasse, Fachlos 1: Trockenbau- und Malerarbeiten, 58 m² Wandabbruch Trockenbaukonstruktion, 48 m² durchschusshemmende Wand als Trockenbaukonstruktion, 2 Stk. durchschusshemmende Innentüren 88,5 x 201 cm, 45 m² mineralischer Strukturputz an Innenwänden, 160 m² Wand- und Deckenanstrich

  1. Dresden
    01277 Dresden, Sachsen

Bekanntmachung freischalten

Kennzeichen: 041690034, Veröffentlichung der Ausschreibung auf eVergabe.de vom 17.06.2016 bis 25.07.2016

Merken Drucken PDF Weiterleiten

Ihre Notiz zu dieser Ausschreibung

Vergabeunterlagen

Die Vergabeunterlagen können Sie erst anfordern, nachdem Sie die Bekanntmachung freigeschaltet haben.

Diese Vergabeunterlage wird von der Vergabestelle seit 18.07.2016 nicht mehr angeboten und kann daher nicht mehr angefordert werden.

Ein Produkt der SDV Vergabe GmbH

nach oben