Je nach Umfang der ausgeschriebenen Bauleistungen werden vom Auftraggeber Unternehmen gesucht, die den Auftrag als Fachunternehmer
(ein Gewerk), Generalunternehmer (alle Gewerke) oder Totalunternehmer (zusätzlich Planungsleistungen) erbringen. Zwar ist das handwerkliche Gewerbe in Deutschland verbindlich durch die Handwerksordnung geregelt, trotzdem fordern die meisten Auftraggeber zusätzliche Zertifikate und Referenzen. Das kann ein Nachteil für junge Handwerker sein, deren Handwerksbetrieb erst vor Kurzem gegründet wurde. Für kleine oder junge Handwerksbetrieb kann es daher von Vorteil sein, nach Ausschreibungen zu recherchieren die kleine Lose beinhalten. Darüber ergibt sich dann die Möglichkeit sich beim Auftraggeber für Folgeaufträge zu bewähren.

Hier finden Sie aktuelle Ausschreibungen zu Bauleistungen:

Auftrag Steckbrief

Arzneimittel in 10117 Berlin

Die vorliegende Bekanntmachung dient dem Abschluss von Arzneimittelrabattverträgen gemäß § 130a Abs. 8 SGB V über den / die unter Punkt II.1.1 genannten Wirkstoff(e). Es handelt sich nicht um die Vergabe öffentlicher Aufträge im Sinne der Richtlinie 2004/18/EG bzw. der §§ 97 ff GWB. Vertragspartner kann jeder pharmazeutische Unternehmer gemäß § ...

Frist
05.04.2018 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Berlin

Arzneimittel in 99084 Erfurt

Gegenstand dieser Veröffentlichung ist der Abschluss von Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V für Arzneimittel zum Wirkstoff Octreotid (ATC-Code: H01CB02), die als eine langwirkende Depotform zur Injektion zugelassen sind, im Rahmen eines sogenannten open-house-Modells.

Frist
31.05.2017 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Erfurt

Arzneimittel in 10117 Berlin

Abschluss eines nicht-exklusiven Rabattvertrags nach § 130a Abs. 8 SGB V zum Wirkstoff Fosfomycin, ATC-Code: J01XX01, für die Zeit vom 1.7.2016 bis maximal zum 30.6.2018.

Frist
04.05.2018 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Berlin

Arzneimittel in 10117 Berlin

Abschluss eines nicht-exklusiven Rabattvertrags nach § 130a Abs. 8 SGB V zum Wirkstoff Molsidomin, ATC-Code: C01DX12, für die Zeit vom 1.7.2016 bis maximal zum 30.6.2018.

Frist
04.05.2018 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Berlin

Arzneimittel mit Wirkstoff Nevirapin in 10117 Berlin

Abschluss eines nicht-exklusiven Rabattvertrags nach § 130a Abs. 8 SGB V zum Wirkstoff Nevirapin, ATC-Code: J05AG01, für die Zeit vom 01.08.2016 bis maximal zum 31.07.2018.

Frist
05.06.2018 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Berlin

Arzneimittel in 10117 Berlin

Abschluss von Arzneimittelrabattverträgen gemäß § 130a Abs. 8 SGB V

Frist
05.06.2018 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Berlin

Arzneimittel - Wirkstoffkombination Abacavir/Lamivudin in 99084 Erfurt

Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 15.07.2016 bis 30.06.2018 für Arzneimittel zur Wirkstoffkombination Abacavir/Lamivudin (ATC-Code nach WHO: J05AR02).

Frist
30.06.2018 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Erfurt

Arzneimittel - Wirkstoff Mitomycin in 99084 Erfurt

Abschluss nicht-exklusiver Rabattvereinbarungen nach § 130a Abs. 8 SGB V mit jederzeitiger Abschlussmöglichkeit im Rahmen eines sog. „open-house-Modells“ innerhalb des Zeitraums vom 15.07.2016 bis 30.06.2018 für Arzneimittel zum Wirkstoff Mitomycin (ATC-Code nach WHO: L01DC03).

Frist
30.06.2018 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Erfurt

Arzneimittel - Wirkstoff Lopinavir und Ritonavir in 10117 Berlin

Abschluss eines nicht-exklusiven Rabattvertrags nach § 130a Abs. 8 SGB V zum Wirkstoff Lopinavir und Ritonavir, ATC-Code: J05AR10, für die Zeit vom 1.8.2016 bis maximal zum 31.7.2018

Frist
05.06.2018 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Berlin

Arzneimittel - Wirkstoff Tiotropiumbromid in 10117 Berlin

Abschluss eines nicht-exklusiven Rabattvertrags nach § 130a Abs. 8 SGB V zum Wirkstoff Tiotropiumbromid, ATC-Code: R03BB04, für die Zeit vom 1.8.2016 bis maximal zum 31.7.2018

Frist
05.06.2018 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Berlin

Ein Produkt der SDV Vergabe GmbH

nach oben