Auftrag Steckbrief

Personenbeförderung für den MDR (Rahmenvertrag) in 04275 Leipzig

Der Auftragnehmer stellt die Beförderung der Orchester und Chöre der HA MDR KLASSIK des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR)im Rahmen der Konzertreisetätigkeit mittels Reisebussen sicher. Entsprechend dem jeweiligen Konzertprogramm steht die Beförderung von Personen zwischen 20 und 250 Personen zur Disposition. In der Regel sind allerdings 50 bis 150...

Frist
31.07.2017 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Leipzig

Linienverkehr auf der MVV-Regionalbuslinien 7270 (RufTaxi) in 85221 Dachau

1 Fahrzeug mit mindestens 8 Fahrgastplätzen erforderlich; Prognostizierte jährliche Betriebsleistung: ca. 12 244 Nwkm; Anzahl Haltestellen: 25; Geschätzter Wert ohne MwSt: Spanne von 160 000 bis 210 000 EUR.

Frist
10.08.2017 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Dachau

Linienverkehr auf der MVV-Regionalbuslinien in 80538 München

1 Niederflurlinienbus (oder LE), 12 m, neu; 1 Niederflurlinienbus (oder LE), 12 m, gebraucht; ca. 71 837 Nwkm / Jahr;

Frist
25.08.2017 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
München

Beförderung von Mitarbeitern mit geistiger/körperlicher/psychischer Behinderung in 40822 Mettmann

Beförderung von Mitarbeitern mit geistiger/körperlicher/psychischer Behinderung zu den Werkstätten des Kreises Mettmann in Langenfeld und zurück für den Zeitraum 1.4.2018 31.3.2021, sowie einer optionalen Vertragsverlängerung bis zum 31.3.2022. Teilweise wird für die Beförderungsdurchführung eine Begleitperson benötigt. Der Bedarf einer Begleitp...

Frist
04.09.2017 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Mettmann

MVV-Regionalbuslinie 7280 (RufTaxi) in 85221 Dachau

1 Fahrzeug mit mindestens 8 Fahrgastplätzen erforderlich; Prognostizierte jährliche Betriebsleistung: ca. 19 928 Nwkm; Anzahl Haltestellen: 53; Geschätzter Wert ohne MwSt.: Spanne von 180 000 bis 220 000 EUR

Frist
10.08.2017 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Dachau

Anmietung eines Hubschraubers mit Besatzung zur Durchführung aerogeophysikalischer Messungen in 30655 Hannover

Anmietung eines Hubschraubers mit Besatzung zur Durchführung aerogeophysikalischer Messungen im Gebiet Thüringen/Sachsen im Herbst 2017

Frist
01.08.2017 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Hannover

Leistungen der öffentlichen Personenbeförderung in 72810 Gomaringen

Durchführung von Dienstleistungen der öffentlichen Personenbeförderung mit Bussen im Linienbündel Südost im Landkreis Tübingen ab dem 01.05.2018. Die Leistungen umfassen die nachfolgend genannten Verkehrslinien mit einem jährlichen Volumen von derzeit insgesamt ca. 1,089 Mio. Fahrplankilometer pro Jahr. Los 1 (Busverkehr): Linie 111 Reutlinge...

Frist
31.08.2017 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Bodelshausen, Dußlingen, Gomaringen, Gönningen, Kusterdingen, Mähringen, Mössingen, Ofterdingen, Stockach

Beförderungsdienstleistungen von Kindern/Schülern im Rahmen der Eingliederungshilfe in 08289 Schneeberg

Der Erzgebirgskreis beabsichtigt die Beförderung von Schülern als sekundäre Leistung der Eingliederungshilfe nach dem 6. Kapitel SGB XII zu vergeben.

Frist
29.08.2017 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Schneeberg

Vergabe von Busverkehrsleistungen in 31785 Hameln

Die Gesamtfahrleistung beläuft sich auf 357 385 Vertragskilometer für das Basisjahr 2018 und erfordert den Einsatz von sieben Standardlinienbussen und einem Midibus.

Frist
29.08.2017 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Hameln

Personenbeförderung mit Omnibussen in 85356 Freising

3 Niederflurlinienbusse (oder LE), 12 m, neu; 6 Niederflurlinienbusse (oder LE), 12 m, gebraucht; ca. 185 490 Nwkm / Jahr; ca. 35 Haltestellen; Geschätzter Wert ohne MwSt: Spanne von 6 800 000 bis 7 250 000 EUR

Frist
31.07.2017 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Freising

Ausschreibungen zu Schülerbeförderung

Dienstleistungsaufträge für Personen- und Schülerbeförderung werden häufig zu jedem neuen Schuljahr ausgeschrieben. Für jede Schulbuslinie wird dann ein separater Vertrag mit einer einjährigen Laufzeit und einer Verlängerungsoption abgeschlossen. Bei dieser Betrachtungsweise und einem jährlichen Auftragsvolumen wird teilweise der Schwellenwert zur europaweiten Ausschreibung erreicht.

An die Übernahme der Schülerbeförderung sind teilweise besondere Bedingungen geknüpft bspw. soll ein Schülertransport in Pkw und Kleinbussen mit einer Beförderungskapazität von max. 25 Personen erfolgen. Die Vergabeunterlagen geben Aufschluss darüber. Auftragnehmer müssen meist bei Angebotsabgabge diverse Nachweise erbringen bspw. ein Nachweis der entsprechenden Berufshaftpflichtversicherung oder eine Eigenerklärung, dass die für den Einsatz geplanten Fahrzeuge, den Bestimmungen der StVO, der StVZO und der BOKraft entsprechen. Denn Auftraggeber von Schulfahrten haben Interesse daran, dass diese nur von zuverlässigen Beförderungsunternehmen durchgeführt werden.

Ein Produkt der SDV Vergabe GmbH

nach oben