eVergabe.de – Aktuell. Schnell. Einfach.

Was versteht man unter Deutscher Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen?

Der Deutsche Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen (kurz DVA) ist ein Verein, in dem Vertreter relevanter öffentlicher Auftraggeber, kommunaler Spitzenverbände und Organisationen von Wirtschaft und Technik vertreten sind.

Zentrale Aufgabe des DVA ist die Weiterentwicklung und Überarbeitung der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB).


 

Mit eVergabe.de und dem AI Vergabemanager können Sie elektronisch gemäß der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) ausschreiben.

Informationen zum AI Vergabemanager

 


Weiterführende Informationen zu Deutscher Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen

Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) ist die gesetzliche Grundlage für die Ausschreibungen und Vergaben im Bauwesen. Die DVA gliedert sich in vier Hauptausschüssen:

1.) Hauptausschuss Allgemeines (HAA): zuständig für die Teile A und B der VOB.

2.) Hauptausschuss Hochbau (HAH): zuständig für die im Hochbau Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen (ATV). Diese sind im Teil C der VOB.

3.) Hauptausschuss Tiefbau (HAT): ähnlich wie HAH, für Tiefbau der ATV zuständig.

4.) Gemeinsamer Ausschuss Elektronik im Bauwesen (GAEB): erstellt Standards von Texten zur Beschreibung von Bauleistungen.


Glossar (Lexikon)

Erfahren Sie mehr über eVergabe.de!

Rufen Sie uns an:

  0351 41093-1444

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Unsere Kundenberater/innen helfen Ihnen gerne weiter.

nach oben