eVergabe.de – Aktuell. Schnell. Einfach.

Was ist eine Schutzerklärung?

Die Technologie- oder Schutzerklärung dient dem Ziel, Einflüsse der Scientology-Organisation auf Personen, Unternehmen und Organisationen durch wirtschaftliche Tätigkeiten zu stoppen. Die Innenminister- sowie die Wirtschaftsministerkonferenz haben sich auf die Schutzerklärung geeinigt. Die Erklärung ist nur bei der Vergabe von Beratungs- und Schulungsleistungen zu verwenden.

 


 

Die Vergabestelle kann mit dem AI Vergabemanager und eVergabe.de die Dokumente zur Schutzerklärung mit den Vergabeunterlagen für Unternehmen zum Herunterladen bereitstellen.

Informationen zum AI Vergabemanager

 


Weiterführende Informationen zu Schutzerklärung

In besonderen Fällen ist eine solche Erklärung notwendig, bevor es zu den Abschlüssen von Verträgen kommt. Dadurch soll verhindert werden, dass die Scientology-Organisation Einfluss auf die öffentliche Verwaltung gewinnt oder Datenspionage durchführt. Dies wird als Verfehlung gewertet und stellt die gesamte Integrität des betroffenen Unternehmens dar. Wird eine geforderte Schutzerklärung nicht abgegeben, kommt es zu einem Ausschluss von dem Vergabeverfahren.


Glossar (Lexikon)

Erfahren Sie mehr über eVergabe.de!

Rufen Sie uns an:

  0351 41093-1444

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Unsere Kundenberater/innen helfen Ihnen gerne weiter.

nach oben