Webinar: Häufige Rechtsirrtümer im Arbeitsrecht – Recht, Praxis und Taktik

Das Arbeitsrecht ist komplex und birgt viele Fallstricke und Irrtümer. Oft wissen Arbeitgeber und Arbeitnehmer nicht genau, welche Rechte und Pflichten sie haben und welche Folgen auf sie zukommen können. Dieses Webinar ist vor allem für alle Arbeitgeber, die ihr Recht kennen und durchsetzen wollen.

Dein Referent bespricht mit Dir nicht nur die Theorie und die aktuelle Rechtsprechung. Er geht mit Dir auch in die Praxis, gibt Dir einen verständlichen Überblick über die häufigsten Rechtsirrtümer im Arbeitsrecht und zeigt Dir rechtssicheres Vorgehen auf. Damit bekommst Du Anhaltspunkte, wie Du Fehler, Streitigkeiten und vor allem Gerichtsverfahren vermeidest und folglich viel Zeit, Geld und Nerven sparst.

Arbeitsrechtliche Fehleinschätzungen treten immer wieder auf, da eine Vielzahl an Vorschriften und Gesetzen zu beachten sind. Es gilt demnach genau zu wissen, was Du wann tun solltest und was überhaupt gesetzlich erlaubt ist. Du erfährst also, wie Du Deine Rechte und Interessen als Arbeitgeber effektiv wahrst und durchsetzt, welche Spielräume und Grenzen das Arbeitsrecht bietet und wie Du Dich im Falle eines Rechtsstreits taktisch klug verhältst. Der Referent vermittelt Dir hierfür aktuelles Fachwissen sowie praxisbezogene Lösungsansätze, welche Du sofort in Deinem Arbeitsalltag anwenden kannst.

Diese und viele weitere Fragen werden geklärt:

  • Was beinhalten konkret die Fürsorgepflichten des Vorgesetzten?

  • Darf der Arbeitgeber die Leistung der Arbeitnehmer kontrollieren?

  • Kann der Arbeitgeber seine Schadenersatzansprüche vom Lohn abziehen?

  • Hat man nach der Probezeit Kündigungsschutz?


Lektionen

  • Irrtümer vermeiden in allen Phasen eines Arbeitsverhältnisses

  • Aktuelle Rechtsprechung

  • Bewerbungsgespräche und AGG

  • Arbeitsvertrag

    • Betriebliches Eingliederungsmanagement

    • Betriebliche Übung

    • Direktionsrecht

    • Fürsorgepflichten

    • Befristung

  • Arbeitszeit und Überstunden

    • Teilzeit und Urlaub

    • Homeoffice und mobiles Arbeiten

    • Krankheit und Entgeltfortzahlung

  • Abmahnung und Kündigung

    • Datenschutz und Haftungsfragen

    • Begründungen und zwingende Fristen

    • Aufhebungsvertrag

    • Anspruch auf Abfindung

    • Probezeiten

    • Positive Zeugnisse


Zielgruppen

  • Berater
  • Geschäftsführer
  • HR-Verantwortliche
  • Projektleiter

Allgemeine Informationen

Die Dauer dieses Webinars ist circa 270 Minuten.
Du erhältst drei Arbeitstage vor dem Webinar einen Link mit den Einwahldaten.

Mit der Teilnahme am evergabe.de-Webinar erhältst Du ein Zertifikat als Beleg Deiner neu erworbenen Kompetenzen. Im Teilnehmerpreis enthalten sind zudem die Präsentationsunterlagen, die Du im Nachgang digital erhältst. Wir sichern Dir durch eine begrenzte Teilnehmerzahl den Fokus auf die beschriebenen Inhalte zu. Im direkten Kontakt mit dem Referenten erhältst Du – mittels Chatfunktion oder im Dialog – Antworten auf Deine Fragen.

Kostenfreie Stornierungen sind bis zwei Wochen vor Webinartermin möglich. Danach kann in Vertretung ein anderer Teilnehmer angemeldet werden. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage des Webinars, zum Beispiel bei zu geringer Teilnehmerzahl oder Ausfall des Dozenten, vorbehalten.

Technische Details:
Zur Teilnahme am Webinar wird ein Desktop-PC, Laptop oder anderes mobiles Endgerät benötigt.

Buchungsoptionen

Id *

Preis

379

ohne Tarif

Mit einem Tarif 15% sparen. Jetzt buchen

315

mit Tarif

pro Teilnehmer & Seminar zzgl. gesetzl. MwSt.


Für eine Buchung bitten wir Sie, sich direkt an den Veranstalter zu wenden:
Veranstalter:
Telefon:
E-Mail:

Kein passender Termin dabei?

Wir benachrichtigen Sie, sobald es neue Termine zu diesem Thema gibt!