Webinar: Datenschutzrecht im HR-Bereich

In diesem Webinar bekommst Du einen Überblick über die elementaren Pflichten sowie die umfangreichen Rechte von Arbeitgebern und Arbeitnehmern. Der Referent gibt Dir hierfür praxisnahe Einblicke mit umfangreichen Tipps zum Umgang mit Daten.

Die personenbezogenen Daten von Mitarbeitern unterfallen den umfassenden Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sondervorschriften für Arbeitnehmer ergänzen zudem das Regelwerk. Damit Du hierbei den Durchblick behältst, bespricht der Referent die wichtigen Punkte mit Dir. Er geht zum einen auf die sachgerechten Informationen und die Möglichkeiten ein, wie Du das Verarbeiten personenbezogener Daten rechtfertigst. Zum anderen erklärt er aber auch den sachgerechten Umgang mit Datenpannen.

Beim Datenschutzrecht im HR-Bereich ist die Dokumentation sehr bedeutend. Hierfür besprecht ihr gemeinsam Musterklauseln und Musterverträge. Auch eine angemessene Reaktion auf das Auskunftsverlangen von Arbeitnehmern, beispielsweise im Rahmen eines Kündigungsschutzprozesses, wird Thema sein. Außerdem werden Deine Fragen zu Bewertungsplattformen beantwortet und aufgezeigt, wie Du mit Bildmaterial von Arbeitnehmern und Social Media entsprechend umgehst.


Lektionen

  • Überblick über wesentliche datenschutzrechtliche Pflichten von Unternehmen

  • Besonderheiten im Umgang mit Arbeitnehmerdaten

  • Leitfäden für Umgang mit Datenpannen, Auskunftsersuchen, etc.

  • Überblick über das Recht am eigenen Bild (des Arbeitnehmers) und das Äußerungsrecht (relevant für Bewertungsplattformen)

  • Vorstellung von Musterklauseln und Musterverträgen


Zielgruppen

  • Auftragnehmer
  • Auftraggeber
  • Geschäftsführer
  • HR-Verantwortliche

Allgemeine Informationen

Die Dauer dieses Webinars ist circa 120 Minuten.
Du erhältst drei Arbeitstage vor dem Webinar einen Link mit den Einwahldaten.

Mit der Teilnahme am evergabe.de-Webinar erhältst Du ein Zertifikat als Beleg Deiner neu erworbenen Kompetenzen. Im Teilnehmerpreis enthalten sind zudem die Präsentationsunterlagen, die Du im Nachgang digital erhältst. Wir sichern Dir durch eine begrenzte Teilnehmerzahl den Fokus auf die beschriebenen Inhalte zu. Im direkten Kontakt mit dem Referenten erhältst Du – mittels Chatfunktion oder im Dialog – Antworten auf Deine Fragen.

Kostenfreie Stornierungen sind bis zwei Wochen vor Webinartermin möglich. Danach kann in Vertretung ein anderer Teilnehmer angemeldet werden. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage des Webinars, zum Beispiel bei zu geringer Teilnehmerzahl oder Ausfall des Dozenten, vorbehalten.

Technische Details:
Zur Teilnahme am Webinar wird ein Desktop-PC, Laptop oder anderes mobiles Endgerät benötigt.

Buchungsoptionen

Id *

Preis

169

ohne Tarif

Mit einem Tarif 15% sparen. Jetzt buchen

139

mit Tarif

pro Teilnehmer & Seminar zzgl. gesetzl. MwSt.


Für eine Buchung bitten wir Sie, sich direkt an den Veranstalter zu wenden:
Veranstalter:
Telefon:
E-Mail:

Kein passender Termin dabei?

Wir benachrichtigen Sie, sobald es neue Termine zu diesem Thema gibt!