eVergabe.de – Aktuell. Schnell. Einfach.

Dresden

Anfahrt

Anreise per Auto

PKW Autobahn A4 – A4 Ausfahrt 81a-Dresden-Hellerau nehmen – auf B170in Richtung Dresden-Hellerau/Dresden-Zentrum fahren – B170 folgen, bis Messering 5 fahren

Anreise per Bahn

Straßenbahn Linie 10 – Haltepunkt Dresden Messering (Halle 1) – zu Fuße ca. 1 Minute


Parken

Es stehen auf der anderen Straßenseite (in der Flutrinne – P7) Parkplätze zur Verfügung. Einfahrt erhalten Sie über die 2. Schranke.
Von hier gelangen Sie bequem zu Fuß zum Seminarraum. Hierfür nutzen Sie bitte den linken Eingang am Gebäude.

Dresden

eVergabe.de GmbH

Messering 5
01067 Dresden

Adresse auf Google Maps öffnen

Aktuelle Seminare an diesem Ort

Elektronische Angebotserstellung und Angebotsabgabe für Liefer- und Dienstleistungen

Optimale Erstellung und Abgabe Ihrer elektronischen Angebote.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

EuGH, HOAI … Ende – Oder doch nicht?

Das Seminar beleuchtet die Auswirkungen des EuGH-Urteils auf die Vergabe, auf die Vertragsgestaltung, auf die Abrechnung und auf Honorarstreitigkeiten.​

179
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Der Planungswettbewerb

Im Seminar „Der Planungswettbewerb“ werden die Grundlagen, Varianten und Details von Planungswettbewerben vorgestellt und im Detail erläutert.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Elektronische Angebotserstellung und Angebotsabgabe für Bauleistungen

Optimale Erstellung und Abgabe Ihrer elektronischen Angebote.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

VgV – Die rechtssichere Vergabe von Lieferungen und Leistungen – europaweit und national

Das Seminar vermittelt einen Ein-und Überblick über die aktuellen maßgeblichen vergaberechtlichen Bestimmungen für Ausschreibungen von Liefer- und Dienstleistungen sowohl unterhalb - als auch oberhalb der Schwellenwerte. Die Seminarteilnehmer werden auf übliche Fallstricke und häufige Fehlerquellen sowohl bei der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen als auch bei der Fertigung von Angeboten hingewiesen.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Der Schriftverkehr des Bauleiters

Das Seminar befasst sich mit den Grundstrukturen der VOB/B (wichtiger Schriftverkehr, Nachträge, Gewährleistung usw.). Dabei wird die VOB/B aus der Sicht des Auftragnehmers dargestellt, um Fehler zu vermeiden und um berechtigte Ansprüche durchzusetzen. Das Seminar richtet sich gleichermaßen an „alte Hasen“ zur Vertiefung und zur Vermittlung von Basiswissen.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Die Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen

Das Seminar vermittelt die gesetzlichen Regelungen und die aktuelle Rechtsprechung, die jeder Praktiker kennen muss, um Planungsleistungen rechtssicher ausschreiben bzw. sich an Vergabeverfahren beteiligen zu können.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Neues gesetzliches Bauvertragsrecht 2018

Am 1.1.2018 ist die größte Baurechtsreform seit 120 Jahren in Kraft getreten. Mit dieser Reform gibt es zum ersten Mal ein umfassendes, gesetzlich geregeltes Bauvertragsrecht im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Gewohnte Regelungen wurden grundlegend verändert und von der VOB/B in das BGB verlagert. Über dem neuen Bauvertragsrecht steht deswegen auch die Frage, welche Bedeutung die VOB/B zukünftig hat. Diese Frage wird in dem Seminar beantwortet.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Vergabesoftware AI Vergabemanager – Vertiefungsseminar LV-Assistent und Eignungskatalog

Vertiefen Sie Ihre erworbenen Kenntnisse aus dem Grundlagenseminar zum AI Vergabemanager und erlernen Sie die Erstellung von elektronischen Leistungsverzeichnissen für Ausschreibungen von Liefer- und Dienstleistungen. Ebenso erhalten Sie einen Einblick in die Erarbeitung eines Eignungskatalogs.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

BGH Entscheidung zur Nachtragspreisbildung und dessen Folgen

Ein „Paukenschlag“ aus Karlsruhe - Der BGH hat das Leitmotto der Bauwirtschaft „Guter Preis bleibt Guter Preis und schlechter Preis bleibt schlechter Preis“ beerdigt. Oder etwa doch nicht?

179
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Bau aktuell – der eVergabe.de Baustammtisch

Bau aktuell – der eVergabe.de Baustammtisch ist das Seminar, das aus der Reihe fällt und wird mehrmals jährlich zu aktuellen baurechtlichen Themen durchführt. Ingo Frohberg, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, wird als praxiserfahrener Moderator Theorie und Praxis vereinen.

33
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Das aktuelle Vergaberecht nach der Reform in seiner Struktur und praxisgerechten Anwendung

Das Seminar vermittelt einen Ein-und Überblick über die aktuellen maßgeblichen vergaberechtlichen Bestimmungen für Ausschreibungen sowohl unterhalb - als auch oberhalb der Schwellenwerte. Die Seminarteilnehmer werden auf übliche Fallstricke und häufige Fehlerquellen sowohl bei der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen als auch bei der Fertigung von Angeboten hingewiesen.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Die elektronische Vergabe mit eVergabe.de

eVergabe.de unterstützt Sie bei der Abwicklung öffentlicher und beschränkter Ausschreibungen sowie bei freihändigen Vergaben – national und EU-weit – gemäß den geltenden Rechtsvorschriften.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Das neue VHB und seine Umsetzung im AI Vergabemanager

Im Seminar „Das neue VHB und seine Umsetzung im AI Vergabemanager“ werden Ihnen sowohl die die Änderungen des 1. Teils der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen – Teil A (VOB/A) 2019 als auch die Anpassungen des Vergabe- und Vertragshandbuches für die Baumaßnahmen des Bundes (VHB) an die Änderungen der VOB/A erläutert.

299
pro Teilnehmer & Seminar

nur noch wenige Plätze verfügbar

Details & Buchung

Werk- und Bauvertrag für Praktiker – vom Angebot bis zum Zerwürfnis

Das Seminar schärft das Bewusstsein für typische vertragliche Fehler und Risiken und gibt verständliche und für jedermann nachvollziehbare Hinweise zur Vertragsgestaltung sowie Projektabwicklung.

179
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Vergabesoftware AI Vergabemanager – Anwendungsseminar Bauleistungen

Festigen und Vertiefen der Kenntnisse über den AI Vergabemanager mit Schwerpunkt Bauleistungen.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Vergabesoftware AI Vergabemanager – Anwendungsseminar Liefer- und Dienstleistungen

Festigen und Vertiefen der Kenntnisse über den AI Vergabemanager mit Schwerpunkt Liefer- und Dienstleistungen.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Vergabesoftware AI Vergabemanager – Grundlagenseminar

Der AI Vergabemanager ist eine Vergabesoftware für Auftraggeber zur elektronischen Durchführung der Vergabeverfahren (eVergabe) im Rahmen der jeweils gültigen Rechtsnormen. Mit dem AI Vergabemanager + eVergabe.de erhalten die Anwender eine Software die die Vorbereitungs-, Veröffentlichungs- sowie Prüfungs- und Wertungsphase einer Vergabe optimal unterstützt.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Abmahnung und Kündigung – die Klassiker „krank“, „fristlos“ und „betriebsbedingt“

Das Seminar zeigt Wege auf, wie mit den Mitteln der Abmahnung und Kündigung sicher umgegangen werden kann, ohne spätere Arbeitsgerichtsverfahren fürchten zu müssen. Hierzu vermittelt der Referent Tipps und gibt Hinweise aus seiner jahrelangen Erfahrung in der Vertretung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Unklare Leistungsbeschreibungen – Nachfragen oder Nachtrag?

In dem Seminar wird die immer wiederkehrende Frage beleuchtet, ob bei einer Unklarheit in der Leistungsbeschreibung vor der Angebotsabgabe nachgefragt werden muss oder ob der Auftragnehmer risikolos „auf Nachtrag setzen“ kann. In dem Seminar werden die rechtlichen Hintergründe sowie die Chancen und Risiken für die Abrechnung anhand von praktischen Beispielen dargestellt.

179
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Aktuelle Rechtsprechung zu Bauvergabe, Nachträgen und Mängelansprüchen

Das Bau- und Vergaberecht sind äußerst dynamische Rechtsgebiete, die von fortschreitender Rechtsprechung geprägt sind. Das Seminar gibt einen Überblick über die aktuelle Rechtsprechung. Dabei wird jeweils anhand von praktischen Beispielen erläutert, wie sich die Rechtsprechung auf mögliche Streitigkeiten am Bau auswirken kann.

179
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Nachtragsmanagement für den Auftraggeber

Das Seminar befasst sich mit allen Facetten der Nachtragsforderungen der Bauunternehmen. Dabei richtet sich der Blick auch auf die Vorbeugung im Vergabeverfahren und natürlich auf die streitige Abwicklung von Nachträgen während der Bauausführung bzw. während der Abrechnung. Auch die aktuelle Rechtsprechung zu Nachträgen wird dargestellt.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

VOB/A - die Vergabe von Bauleistungen für Einsteiger und Fortgeschrittene - ein Update

Im Rahmen der Vorbereitung eines Ausschreibungsverfahrens von Bauleistungen, insbesondere der Fertigung der Vergabe- und Vertragsunterlagen, hat der Auftraggeber zahlreiche Regelungen des privaten und des öffentlichen Baurechts zu beachten. Das Seminar vermittelt einen Ein-und Überblick über die aktuellen maßgeblichen vergaberechtlichen Bestimmungen für Ausschreibungen von Bauleistungen sowohl unterhalb - als auch oberhalb der Schwellenwerte. Die Seminarteilnehmer werden auf übliche Fallstricke und häufige Fehlerquellen sowohl bei der Erstellung von Ausschreibungsunterlagen als auch bei der Fertigung von Angeboten hingewiesen.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Architekten- und Ingenieurrecht – Vertragsgestaltung und Abrechnung

Das Architekten- und Ingenieurrecht befindet sich auf einer wilden Achterbahnfahrt. Nach Novellierungen der HOAI im Jahr 2009 und im Jahr 2013 wurde die HOAI durch ein Urteil des EuGH vom 4.7.2019 grundlegend in Frage gestellt. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen wird das Architekten- und Ingenieurrecht in dem Seminar strukturiert dargestellt.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Nachträge nach der VOB/B und nach dem neuen BGB-Bauvertragsrecht 2018

Das Neue Bauvertragsrecht 2018 enthält für Nachträge fundamental andere Regelungen als die VOB/B. Seit dem Inkrafttreten des neuen Bauvertragsrechts stellt sich die Frage, ob die Regelungen des neuen BGB anwendbar sind, wenn die VOB/B vereinbart wurde. Die Nachträge nach dem BGB-Bauvertragsrecht und nach der VOB/B werden anhand von Praxisbeispielen gegenübergestellt.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Die Vergabe öffentlicher Bauaufträge an Generalübernehmer und Generalunternehmer

Im Seminar wird zunächst gegenübergestellt, welche Gründe für und gegen eine klassische losweise Vergabe bzw. eine Generalüber- oder -unternehmer-Vergabe sprechen. Die rechtlichen Voraussetzungen werden ebenso dargestellt wie die von der VOB/A-EU dafür vorgesehenen Verfahrensarten. Die Referenten erläutern den Ablauf eines Vergabeverfahrens von der Vorbereitung über den Teilnahmewettbewerb bis hin zur Angebotsphase und zum Zuschlag. Zahlreiche Praxisbeispiele und die Erfahrungen der Referenten aus durchgeführten Vergabeverfahren runden das Seminar ab.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Sie haben Fragen zu unseren Seminaren?

Rufen Sie unseren Kundendienst gerne an!

  0351 41093-1444

oder

  0351 41093-1411

Sie erreichen uns von Montag
bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr.

nach oben