eVergabe.de – Aktuell. Schnell. Einfach.

Das neue VHB und seine Umsetzung im AI Vergabemanager

Das Vergaberecht unterlag in den vergangenen Jahren ständigen Veränderungen. Nach der großen Vergaberechtsreform im Jahr 2016 für die Vergabeverfahren oberhalb der EU-Schwellenwerte zieht der Gesetzgeber nun nach und ändert auch die Rechtslage unterhalb der EU-Schwellenwerte. Ein wichtiger Bestandteil der Reform des Vergaberechts unterhalb der EU-Schwellenwerte ist die Aktualisierung des 1. Abschnitts der VOB/A. Mit der Novellierung des 1. Abschnitts der VOB/A soll die Vergabe von Bauleistungen für nationale Vergabeverfahren an die Rechtslage des EU-Vergaberechts angepasst werden. In dem Seminar werden die Änderungen des in dem 1. Abschnitt der VOB/A der bisherigen Rechtslage und der Rechtslage oberhalb der EU-Schwellenwerte gegenübergestellt.


Lektionen

Das Seminar wird in einen Theorieteil (durch einen Rechtsanwalt begleitet) und einen Praxisteil (durch einen Mitarbeiter von eVergabe.de) unterteilt.


Lektionen Theorieteil:

  • VOB/A, 1. Abschnitt: Anwendbarkeit, Inkrafttreten
  • Öffentliche Ausschreibung / Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb / Direktauftrag
  • Änderung von Wertgrenzen
  • Vereinfachung / Flexibilisierung der Eignungsprüfung
  • Richtiger Umgang mit mehreren Hauptangeboten
  • Zuschlagskriterien
  • Nachfordern von Unterlagen
     

Lektion Praxisteil

  • grundsätzliche Funktionsweise und Bedienung der Vergabesoftware AI Vergabemanager
  • die neuen und geänderten Formulare des VHB
  • der Workflow im AI Vergabemanager nach der Implementierung der aktuellen VHB-Formulare
  • neue Funktionen im AI Vergabemanager


Zielgruppen

  • Auftraggeber
  • Architekten

Allgemeine Informationen

Mit der Teilnahme an den eVergabe.de-Seminaren erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat als Beleg Ihrer neu erworbenen Kompetenzen.
Im Teilnehmerpreis enthalten sind zudem die Seminarunterlagen, Pausenverpflegung und Getränke. Dieses Seminar findet an Einzelplatzrechnern statt. 
Wir sichern Ihnen durch eine begrenzte Teilnehmerzahl den Fokus auf die beschriebenen Inhalte zu. Sie erhalten im direkten Kontakt mit dem Referent Antworten auf Ihre entstehenden Fragen.

Kostenfreie Stornierungen sind bis zwei Wochen vor Seminartermin möglich. Danach kann in Vertretung ein anderer Teilnehmer angemeldet werden. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage von Seminaren, zum Beispiel bei zu geringer Teilnehmerzahl oder Ausfall eines Dozenten, vorbehalten.

<p>Herr Schmidt ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und für Verwaltungsrecht. Seine Schwerpunkte liegen im Privaten Baurecht, im Architekten- und Ingenieurrecht und im Vergaberecht. Herr Schmidt ist Vorsitzender des Eintragungsausschusses der Architektenkammer Sachsen, der über die Eintragung in die Architektenliste und in das Gesellschaftsverzeichnis der Architektenkammer entscheidet. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu verschiedenen Themen des Bau- und Architektenrechts. Herr Schmidt ist beispielsweise Mitarbeiter der Kommentierung zum Bauvertrag, zum Nachunternehmervertrag und zum Architektenvertrag in „Vertragsrecht und AGB-Klauselwerke“ von F. Graf von Westphalen. In den vergangenen Jahren hat Herr Schmidt über 200 Seminare zum Baurecht, zum Vergaberecht sowie zum Architekten- und Ingenieurrecht als Inhouse-Veranstaltungen und für diverse Seminaranbieter (Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e. V., Sachverständigenbüro Dr. Ebersbach, Chemnitz, eVergabe.de GmbH, Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft e. V. usw.) gehalten.</p>

Referent: Volker Schmidt

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht , Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Details

<p>Herr Wollenberg ist seit dem Jahr 2006 bei der eVergabe.de GmbH beschäftigt, seit dem Jahr 2019 ist er im Bereich Softwareintegration & Beratung als Produktverantwortlicher für die Standardmodelle des AI Vergabemanagers tätig. Hierbei prüft er die Auswirkungen von Änderungen des Vergaberechts auf die Softwarelösungen und koordiniert die entsprechenden Anpassungen. Herr Wollenberg ist Referent in unseren Seminaren zu den Themen AI Vergabemanager und AI Bietercockpit sowie zum Thema "Elektronische Vergabe mit eVergabe.de".</p>

Referent: Morten Wollenberg

Softwareintegration und Beratung eVergabe.de GmbH

Details

<p>Nach ihrem Studium in Greifswald absolvierte Frau Rechtsanwältin Pethke ihr Referendariat in Niedersachsen an den Landgerichten Verden und Hannover.<br />
Während des Referendariats war sie unter anderem bei einer mittelständischen Kanzlei mit Schwerpunkt im Handels- und Gesellschaftsrecht tätig.</p>

<p>Während des Studiums und Referendariats zog es sie erneut für jeweils einige Monate nach Frankreich, um neben dem Land und den Leuten auch das französische Rechtssystem kennen zu lernen.</p>

Referent: Juliane Pethke

Rechtanwältin

Details

Buchungsoptionen


299

pro Teilnehmer & Seminar
zzgl. gesetzl. MwSt.

Für eine Buchung bitten wir Sie, sich direkt an den Veranstalter zu wenden:
Veranstalter:
Telefon:
E-Mail:

Kein passender Termin dabei?

Wir benachrichtigen Sie, sobald es neue Termine zu diesem Thema gibt!

Sie haben Fragen zu unseren Seminaren?

Rufen Sie unseren Kundendienst gerne an!

  0351 41093-1444

oder

  0351 41093-1411

Sie erreichen uns von Montag
bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr.

nach oben