Webinar: Ausschreiben mit evergabe.de

Egal, ob national oder europaweit, mit evergabe.de kannst Du nach geltendem Vergaberecht elektronisch ausschreiben und Aufträge vergeben. Wir zeigen Dir wie einfach es ist.

Wusstest Du eigentlich, dass nach den EU-Vergaberichtlinien alle öffentlichen Auftraggeber eine elektronische Angebotsabgabe zulassen müssen? Im Webinar „Ausschreiben mit evergabe.de” erfährst Du wie schnell und einfach es ist, mit unserer Plattform auszuschreiben und Angebote elektronisch anzunehmen. Vom Erstellen des Bekanntmachungstextes über die Kommunikation mit den Bietern und Bewerbern, Bereitstellen der Vergabeunterlagen bis hin zur Annahme von elektronischen Angeboten.

Ob auf nationaler oder EU-weiter Ebene, und immer nach aktuellem Vergaberecht, evergabe.de unterstützt sowohl ein- und zweistufige Vergabeverfahren als auch öffentliche und private Auftraggeber.

Dieses Webinar schult die evergabe.de Plattform-Lösung und geht nicht auf den evergabe Manager (AI Vergabemanager) ein.


Lektionen

Navigation und Orientierung in Mein evergabe.de

Schritt für Schritt zum neuen Vergabeverfahren

1. Ausschreibung erstellen und veröffentlichen

  • Bekanntmachungstext erstellen

  • Vergabeunterlagen hochladen

2. Ausschreibung ändern

  • Korrektur der Bekanntmachung

  • Nachlieferung hochladen

  • Ausschreibung abbrechen und aufheben

3. Elektronische Kommunikation

4. Angebotsöffnung

  • Öffnung der elektronischen Angebote

  • Zuschlagserteilung

5. Besonderheiten

  • Teilnahmewettbewerb

  • Beschränkte Vergabe

Sicht des Auftragnehmers


Zielgruppen

  • Architekten
  • Auftraggeber
  • Berater
  • Ingenieure
  • Öffentliche Verwaltungen
  • Zuwendungsgeber

Allgemeine Informationen

Die Dauer dieses Webinars ist circa 240 Minuten und beinhaltet Pausen.
Du erhältst drei Tage vor dem Webinar einen Link mit den Einwahldaten.

Mit der Teilnahme am evergabe.de-Webinar erhältst Du ein Zertifikat als Beleg Deiner neu erworbenen Kompetenzen. Im Teilnehmerpreis enthalten sind zudem die Präsentationsunterlagen, die Du im Nachgang digital erhältst. Wir sichern Dir durch eine begrenzte Teilnehmerzahl den Fokus auf die beschriebenen Inhalte zu. Im direkten Kontakt mit dem Referenten erhältst Du – mittels Chatfunktion oder im Dialog – Antworten auf Deine Fragen.

Kostenfreie Stornierungen sind bis zwei Wochen vor Webinartermin möglich. Danach kann in Vertretung ein anderer Teilnehmer angemeldet werden. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage des Webinars, zum Beispiel bei zu geringer Teilnehmerzahl oder Ausfall des Dozenten, vorbehalten.

Technische Details:
Zur Teilnahme am Webinar wird ein Desktop-PC, Laptop oder anderes mobiles Endgerät benötigt.

Buchungsoptionen

Id *

Preis

289

ohne Tarif

Mit einem Tarif 15% sparen. Jetzt buchen

239

mit Tarif

pro Teilnehmer & Seminar zzgl. gesetzl. MwSt.


Für eine Buchung bitten wir Sie, sich direkt an den Veranstalter zu wenden:
Veranstalter:
Telefon:
E-Mail:

Kein passender Termin dabei?

Wir benachrichtigen Sie, sobald es neue Termine zu diesem Thema gibt!