nach unten
eVergabe.de
Landingpage cta testimonial

Jetzt kostenfreies eVergabe.de-Konto erstellen

Enthaltene Leistungen

  •   Täglich neue Auftragschancen
  •   Schnell zum passenden Auftrag
  •   Teilnahme an eVergaben
  •   Kostenlose Bietersoftware
  •   Wir beraten Sie gern! 
    Tel.: 0351 41093-1444

Ausschreibungen für Kampfmittelbeseitigung

Passende Aufträge für Ihre Branche automatisch per E-Mail erhalten?

Gewerke/Leistungenändern
  • Kampfmittelbeseitigung
Wählen Sie aus 478 klassifizierten Gewerken und Leistungsbereichen
Abbrechen
CPV Codeändern
  • Alle
Ziffern oder Begriffe eingeben, um CPV-Codes zu finden Profi
Abbrechen
Ausführungsortändern
  • Alle
Filtern Sie Ausschreibungen nach dem Ort der Ausführung bzw. Leistung

Abbrechen
Bekanntmachungstypändern
  • Alle
Bekanntmachungstyp
Abbrechen
Veröffentlichungändern
  • Beliebiger Zeitraum
Filtern Sie Ausschreibungen nach dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung
Profi
Abbrechen
Fristablaufändern
  • Alle
Filtern Sie Ausschreibungen nach dem Ablauf der Angebots- oder Teilnahmefrist Profi
Tagen
Abbrechen
Anzuzeigende Trefferändern
  • Aktuelle Ausschreibungen
Anzuzeigende Treffer
Abbrechen
Ihre Suche

×Kampfmittelbeseitigung

16 Ausschreibungen
AuftragSteckbrief

Kampfmittelseparierleistungen in 01619 Zeithain

Kampfmittelseparierleistungen

Frist
ohne Frist
Ausführungsort
Zeithain
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

HWSB - Wiederherstellung Gräben und Durchlässe, Kampfmittelsondierung in 06729 Elsteraue OT Könderitz

Hochwasserschadensbeseitigung in der Gemeinde Elsteraue, Wiederherstellung der Gräben und Durchlässe, 2. Abschnitt Etzoldshain - Kampfmittelsondierung

Frist
ohne Frist
Ausführungsort
Elsteraue OT Könderitz
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Komfortabel nach Ausschreibungen suchen
und eigene Aufträge vergeben

Neubau einer Wohnanlage - Baugrube in 80331 München

Art des Auftrags: Bauleistung Bezeichnung der Auftrags: Freiham WA 7 + WA 8, Baugrube Kurze Beschreibung: Neubau einer Wohnanlage mit ca. 250 Wohneinheiten Los : Ca. 4 250 m2 Herstellung Trägerbohlwand (Holzverbohlung)Ca. 1 100 m Herstellung VerpressankerCa. 34 200 m2 Erdarbeiten BodenKampfmittelbegleitung/-freimessungenErstellung...

Frist
ohne Frist
Ausführungsort
München
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Kampfmitteltechnische Baubegleitung in 01936 Königsbrück

Kampfmitteltechnische Baubegleitung

Frist
ohne Frist
Ausführungsort
Königsbrück
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Außenanlagen / Kampfmitteluntersuchung in 35576 Wetzlar

Art des Auftrags: Bauleistung Bezeichnung der Auftrags: B 49 12. und 13. Abschnitt Landschaftsbau Kurze Beschreibung: B 49 12. und 13. Abschnitt Landschaftsbau Los : B 49 12 u. Abschnitt, Landschaftsbau Verkehrssicherung durchführen, Kampfmitteluntersuchung durchführen, Lieferung und Pflanzung von 875 Heister und 4173 Sträucher...

Frist
ohne Frist
Ausführungsort
Wetzlar
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Umgestaltung - Erdarbeiten für wasserbauliche Maßnahmen in 59063 Hamm

Art des Auftrags: Bauleistung Bezeichnung der Auftrags: Lippeumgestaltung Hamm West Los 2 Bau Teilabschnitt 2 Schweinemersch Kurze Beschreibung: — Erdarbeiten für wasserbauliche Maßnahmen, mit Abgrabungen der Ufer sowie Anlage einer Flutmulde und Sekundärauen,— rd. 850 m Kanalbau in offener Bauweise (DN 1 400 bis DN 2 200 und RE 3 400 x...

Frist
ohne Frist
Ausführungsort
Hamm
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Kampfmittelräumung auf Ehem. Sprengplatz in 84453 Mühldorf a. Inn

Art des Auftrags: Dienstleistung Bezeichnung der Auftrags: Kampfmittelräumung auf Ehem. Sprengplatz Mühldorfer Hart Kurze Beschreibung: A) Vollflächige Sondierung mit punktuell bodeneingreifender Kampfmittelräumung (Vollflächige KMR); B) Kampfmittelräumung durch Bodenabtrag und Separation (Volumenräumung) unter Beachtung von Auflagen zu Boden-...

Frist
21.01.2019 12:00 Uhr (Teilnahmefrist)
Ausführungsort
Mühldorf a. Inn
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Durchlassbauwerk u. a. in 77652 Offenburg

Art des Auftrags: Bauleistung Bezeichnung der Auftrags: RHR Elzmündung Los 6 – Durchlassbauwerk W1 – Gewerk1 Kurze Beschreibung: Gewerk1: Erd-, Beton-, Stahlbeton- und Verbauarbeiten Los : Erdarbeiten ca. 1 350 m3Kampmfitteltiefensondierung ca. 800 mStahlspundwand ca. 1 000 m2Mikropfähle ca. 35 St.Stahlbeton ca. 50 m3Rohrleitung DN 1600 ca....

Frist
14.02.2019 11:00 Uhr (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Offenburg, Schwanau
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Tiefenerder ÖB - Kampfmittelsondierung in 01067 Dresden

Leistung: 18-069, Einbau Tiefenerder/Überspannungsschutz für Öffentliche Straßenbeleuchtungsanlagen, Los 2 Kampfmittelsondierung, ; Maßnahme: 01067 Dresden, Tiefenerder ÖB

Frist
ohne Frist
Ausführungsort
Dresden
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Kampfmittelräumung für LWL-Bestandsnetz-Neuverlegung in 39638 Gardelegen

TrÜbPl Altmark, Kampfmittelräumung; Kampfmittelräumung für Herrichten LWL-Bestandsnetz-Neuverlegung: Im Vorfeld der Tiefbauarbeiten zur Verlegung von LWL-Kabeln in kampfmittelbelasteten Flächen ist die Kampfmittelfreiheit der Baufelder herzustellen. Es wird die Sondierung und im Verdachtsfall Aufgrabung und Beräumung sowie die Bescheinigung der...

Frist
17.01.2019 (Teilnahmefrist)
Ausführungsort
Gardelegen
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar
Details anzeigen

Ausschreibungen Kampfmittelräumung und Kampfmittelbeseitigung

Auf unserer Vergabeplattform eVergabe.de finden Sie zahlreiche Ausschreibungen zur Kampfmittelräumung. Dieses Gebiet ist auf die Sicherheit der Bevölkerung fokussiert und untersteht deswegen hohen Ansprüchen. Die Erkundung und Bergung von Kampfmitteln wird von den ausschreibenden Auftraggebern gewünscht und sollte von fachkundigen Auftragnehmern ausgeführt werden. Sie möchten die angezeigten Ergebnisse regional einschränken? Nutzen Sie unsere professionelle Detailsuche, mit der Sie Gewerk/Leistungen, Ort oder auch den Umkreis festlegen können.

Informationen über die Kampfmittelbeseitigung

Den Bereich der Kampfmittelbeseitigung unterteilt man allgemein in zivile und in militärische Kampfmittelräumung. Die zivile Beseitigung von Kampfmitteln ist das Bergen und Unschädlichmachen verlorener Mittel zur Kriegsführung. Dazu zählen:

  •     chemische Kriegsobjekte
  •     explosive Materialien
  •     anderes Kriegsmaterial

Diese Beseitigungsart untersteht in jedem Bundesland Deutschlands einer eigenen Struktur, somit wurde von jedem Land eine Kampfmittelverordnung erstellt. Jedoch ist der Ablauf eines Bergungsvorgangs meist deckungsgleich. Die Experten agieren in deutlich breiterem Spektrum als nur im Rahmen der endgültigen Entschärfung des Gefahrenmaterials. Zunächst werden mithilfe von historischen Berichten und Luftbildern Hinweise auf mögliche Gefahrenquellen gesammelt. Daraufhin wird die potentielle Gefahr bewertet und im Falle einer Einschätzung als gefährlich wird ein Räumkonzept erstellt. Daraufhin sondieren die Fachkräfte das zu räumende Gebiet, wobei unter anderem nach Anomalien im Erdmagnetfeld gesucht wird. Erst nach diesen Schritten wird das Gefahrengut freigelegt, identifiziert und geborgen, um eventuell in einem Zwischenlager gesammelt zu werden. Dort wird es dann unter hohen Vorsichtsmaßnahmen zerlegt oder entschärft.

Im militärischen Bereich stehen sich die Räumung und die Beseitigung der Kampfmittel gegenüber:

Kampfmittelräumung
Es werden innerhalb des Gefechts Kampfmittel entfernt und unschädlich gemacht. Es handelt sich hierbei meist um Material des Gegners, das beseitigt wird, oder um fehlerhaft funktionierendes Eigenmaterial.

Kampfmittelbeseitigung
Darunter zählt die Beseitigung von beschädigtem oder fehlerhaftem Kampfgut.

Weitere Ausschreibungen auf eVergabe.de

Wenn nicht nur die Räumung und Beseitigung von Gefahrengut zu Ihrem Tätigkeitsbild zählen, sondern auch die Freimachung von Baufeldern, finden Sie bei uns ebenfalls Ausschreibungen für Baufeldfreimachung. Auf eVergabe.de können Sie jederzeit Ihre Auftragschance nutzen und elektronisch ein Angebot abgeben. Noch flexibler und bequemer erhalten Sie Auftragsneuigkeiten über unsere E-Mail-Benachrichtigungsfunktion. Probieren Sie diese doch gleich aus!  

Haben Sie Fragen zur Auftragssuche auf eVergabe.de?

  0351 41093-1444

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr.

nach oben