eVergabe.de

NGOs, Vereine & Kirchen
schreiben digital aus

Kirchen und Vereine sind keine öffentlichen Auftraggeber. Aber Satzungen und Zuwendungsbedingungen verlangen eine Auftragsvergabe im Wettbewerb. Hier hilft evergabe.de mit praktikablen Lösungen.

Schritt für Schritt Vergabe erstellen

Der Fördermittelempfänger als Auftraggeber

Wer staatliche Zuschüsse für seine Projekte erhält, soll diese in der Regel im Wettbewerb vergeben und dabei das Vergaberecht einhalten. Auch sehen Satzungen und Gesellschaftsverträge oft vor, die sparsame und zweckdienliche Verwendung der Finanzmittel durch öffentliche Vergabeverfahren sicherzustellen. Hier hilft evergabe.de mit den passenden Tools.

Unsere Vergabeplattform eignet sich hervorragend auch für gelegentliche Nutzer oder solche Anwender, die unter Mitwirkung von Partnern Ausschreibungen erstellen und durchführen. Und das zu sehr fairen Konditionen.

Die digitale Auftragsvergabe

  • Standardisierte Vergabeplattform
  • Unterstützung nach aktuellem Vergaberecht
  • National und europaweit ausschreiben
  • Bieterkreise vergrößern
  • Mit Kollegen und externen Partnern zusammen arbeiten
  • Optional: Rollen und Rechte mit Vertreterregelung
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

evergabe.de

Mit der Plattform evergabe.de erhältst Du einfache Unterstützung für Deine Ausschreibungen.

Diese nimmt Dich an die Hand und zeigt Dir die nächsten möglichen Schritte. Durch das automatische Zwischenspeichern geht Dir Dein Arbeitsfortschritt nicht verloren.

Bekanntmachung des Auftrages, Vergabeunterlagen bereitstellen, Angebotsöffnung zum Termin mit evergabe.de

evergabe Manager

Du brauchst eine Erleichterung von Anfang bis Ende? Dann ist der evergabe Manager die richtige Lösung.

Durch die Workflow-Schritte kannst Du eine ganzheitliche Vergabe mit effektiven Beschaffungsprozessen durchführen.

Vergabeunterlagen zusammenstellen, Termin- und Fristen planen, Angebote prüfen und werten, notwendige Informationsschreiben versenden mit dem evergabe Manager.

Mit der Plattform evergabe.de erhältst Du einfache Unterstützung für Deine Ausschreibungen.

Diese nimmt Dich an die Hand und zeigt Dir die nächsten möglichen Schritte. Durch das automatische Zwischenspeichern geht Dir Dein Arbeitsfortschritt nicht verloren.

Bekanntmachung des Auftrages, Vergabeunterlagen bereitstellen, Angebotsöffnung zum Termin mit evergabe.de

Du brauchst eine Erleichterung von Anfang bis Ende? Dann ist der evergabe Manager die richtige Lösung.

Durch die Workflow-Schritte kannst Du eine ganzheitliche Vergabe mit effektiven Beschaffungsprozessen durchführen.

Vergabeunterlagen zusammenstellen, Termin- und Fristen planen, Angebote prüfen und werten, notwendige Informationsschreiben versenden mit dem evergabe Manager.

Wie möchtest Du ausschreiben?

evergabe.de bietet verschiedene Lösungen, sodass jeder Auftraggeber und jede Vergabestelle ihren Vergabealltag optimal gestalten kann.

Mit evergabe.de findest Du den richtigen Einstieg ins Beschaffungswesen. Wir erklären Dir die Basics und zeigen Dir worauf es ankommt.

> 250.000

Ausschreibungsinformationen pro Jahr

 

> 130.000

Potenzielle Auftragnehmer

 

Webinare für NGOs, Vereine & Kirchen

Von der privaten Organisation zum öffentlichen Auftraggeber. Sobald Fördermittel bewilligt wurden müssen bestimmte Spielregeln beachtet werden. Um bei den vielen Paragraphen einen klaren Kopf zu behalten unterstützt evergabe.de NGOs, Vereine und Kirchen mit Seminaren und Webinaren.

Egal, ob Bau-, Liefer- oder Dienstleistungen und egal, ob national oder EU-weit. Die Referenten von evergabe.de vermitteln Dir praxisnah auf was es im Vergabealltag ankommt.

Tipps und Beispiele, aktuelle Rechtsprechungen und richtiges Expertenwissen findest Du hier.

Soziale, gesellschaftspolitische und
umweltrelevante Ziele

Mit Fördermitteln werden NGOs zu öffentlichen Auftraggebern. Non-Governmental Organisations verfolgen soziale, gesellschaftspolitische und umweltrelevante Ziele, dabei spielen Gewinnziele keine Rolle. Sobald für Beschaffungen Fördermittel fließen, kommt das Vergaberecht ins Spiel. Private Unternehmen – wie Kirchen, Vereine, Gewerkschaften oder Arbeitgeberverbände – müssen dann ihre Vorhaben öffentlich machen. Werden die Beschaffungen nicht vergaberechtskonform ausgeschrieben, können die Fördermittel zurückverlangt oder auch gestrichen werden.

Damit das nicht passiert schreiben NGOs, Vereine und Kirchen ihre Ausschreibungen mit evergabe.de aus. National oder europaweit – hier können neben öffentlichen und beschränkten Ausschreibungen auch freihändige und gewerbliche Aufträge vergeben werden.

eVergabe.de