nach unten

Neu bei eVergabe.de?

Auftrag vergeben

Veröffentlichen Sie Ihre Ausschreibung auf eVergabe.de oder laden Sie Geschäftspartner zur Angebotsabgabe ein. Sie erreichen leistungsfähige Unternehmen für Ihren Auftrag. Tausende Firmen sind bei uns registriert. Nutzen Sie einfach die Online-Formulare, um öffentliche Aufträge zu vergeben oder unsere eVergabe-Software zur elektronischen Vergabe für Ihre Ausschreibungen. Ebenso können Sie bei eVergabe.de gewerbliche Aufträge vergeben.

Aufträge suchen

Finden Sie schnell und einfach Aufträge zu Bauleistungen, Liefer- und Dienstleistungen. Sie können mit unserer professionellen Detailssuche auf eVergabe.de öffentliche und gewerbliche Aufträge suchen. Nutzen Sie dazu zahlreiche Suchkriterien, wie Gewerke, CPV-Klassifizierung, Ausführungsort, Veröffentlichungsdatum etc. Ihre Suche können Sie speichern und sich bequem über neue Auftragschancen per E-Mail informieren lassen. Laden Sie vorhandene Vergabeunterlagen sofort kostenfrei herunter.

Angebot abgeben

Auf eVergabe.de können Sie Ihr Angebot elektronisch abgeben, wenn der Auftraggeber die elektronische Angebotsabgabe über unsere Vergabeplattform ermöglicht. Wir stellen Ihnen zur elektronischen Angebotsabgabe die kostenfreie Bietersoftware AI Bietercockpit zur Verfügung. Mit der Software können Sie die Vergabeunterlagen herunterladen und bearbeiten. Der elektronische Austausch von Nachrichten mit dem Auftraggeber ist möglich. Mit dem AI Bietercockpit geben Sie das elektronische Angebot rechtssicher und einfach ab.

Häufige Fragen

Wir haben für Sie auf eVergabe.de alle Informationen zusammengestellt. Auf der Seite Leistungen für Auftraggeber zeigen wir Ihnen, wie Sie mit eVergabe.de Bauleistungen, Lieferleistungen und Dienstleistungen öffentlich und gewerblich ausschreiben und Unternehmen für Ihren Auftrag finden. Ebenso können Sie sich darüber informieren, was bei der elektronischen Vergabe zu beachten ist. Eine Liste mit allen Auftraggeber Seminaren, die sich mit der Auftragsvergabe beschäftigen, finden Sie hier.

Um ein kostenloses eVergabe.de-Konto zu erstellen, tragen Sie bitte unter www.evergabe.de/konto-erstellen Ihre E-Mail-Adresse und ein beliebiges Passwort ein. Mit Klick auf den Button "Erstellen Sie Ihr eVergabe.de-Konto" versenden wir an die eingetragene E-Mail-Adresse eine E-Mail. Um sicherzustellen, dass die Registrierung tatsächlich durch Sie erfolgte, klicken Sie bitte auf den Aktivierungslink in der E-Mail. Jetzt kann es losgehen. Finden Sie Ihre nächste Auftragschance mit unserer professionellen Detailsuche.

Mit dem kostenfreien eVergabe.de-Konto können Sie kostenlos nach öffentlichen und gewerblichen Aufträgen suchen sowie öffentliche und gewerbliche Aufträge vergeben. Möchten Sie mit eVergabe.de professioneller arbeiten? Dann ist für Sie als Auftraggeber unsere Vergabemenagement-Lösung AI Vergabemanager interessant. Für Auftragnehmer, die regelmäßig Bekanntmachungen einsehen wollen, empfehlen wir den Profi-Tarif. Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter den entsprechenden Links.

Nein. Ihre Zugangsdaten dürfen mit niemandem geteilt werden. Damit kann auf Ihre persönlichen Daten zugegriffen werden, einschließlich Ihrer Dokumente, Referenzen, Aufträge in Bearbeitung, Suchen und auf das eVergabe.de-Postfach. Wenn Sie die Zugangsdaten mit jemandem teilen, hat diese Person auf alle persönlichen Inhalte Zugriff. Dadurch könnte in Ihrem Namen ein Angebot abgeben werden. Möchten Sie in Ihrer Organisation gemeinsam an Ausschreibungen und Aufträgen arbeiten und sich die Arbeit teilen? Dann ist unser Profi-Tarif für Sie optimal.

Sie können kostenfrei nach Ausschreibungen suchen. Bei der Nutzung unserer Ausschreibungssuche bezahlen Sie nur pro Einzelabruf einer Ausschreibung, wenn Sie Interesse an den Details haben. Mit unserem Profi-Tarif nutzen Sie unsere Ausschreibungssuche zum monatlichen Festpreis und können alle aktuellen Bekanntmachungen lesen. Der Profi-Tarif kostet weniger als 1 EUR pro Tag. Ihre monatlichen Kosten sind gering - ein Geschäftsessen ist teurer. Wenn Sie häufig nach Ausschreibungen suchen oder im Team arbeiten möchten, ist die Buchung des Profi-Tarifs die kostengünstigere und effektivere Variante.

Mit einem eVergabe.de-Konto können Sie als Auftraggeber kostenlos und rechtssicher Aufträge vergeben. Profi-Anwendern empfehlen wir für die Auftragsvergabe die Nutzung des AI Vergabemanagers.

Zu diesem Thema bieten wir Interessenten branchenspezifisch regelmäßig Auftragnehmer Seminare an. Wir zeigen Ihnen im Seminar "Elektronische Angebotserstellung und Angebotsabgabe", wie Sie Öffentliche Ausschreibungen auf eVergabe.de finden und was nach einer Einladung zur beschränkten und freihändigen Vergabe zu tun ist. Und natürlich lernen Sie jeden Tag ganz intuitiv durch Ausprobieren! Fangen Sie gleich heute an. Achten Sie dabei auch auf Hinweise (i), die Ihnen situationsgerecht Hilfe und Tipps bieten.

Wenn die Vergabeunterlagen zu EU-Verfahren über eVergabe.de bereitgestellt werden, ist der anonyme Download über www.evergabe.de/unterlagen zugänglich. Dort tragen Sie die im EU-Bekanntmachungstext unter II.1.1) genannte Referenznummer der Bekanntmachung ein. Alle EU-Auftragsbekanntmachungen finden Sie auch im „Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union".

Praxistipp: Es ist gesetzlich vorgeschrieben, einen anonymen Download von Vergabeunterlagen bei EU-Verfahren zu ermöglichen. Wir können diesen jedoch nicht empfehlen. Der Auftraggeber erhält keine Kenntnis darüber, dass Sie sich für diese Ausschreibung interessieren und kann mit Ihnen daher nicht in Kontakt treten. Sie werden nicht informiert, wenn sich das Leistungsverzeichnis ändert, Fristen und Termine verschoben oder sonstige Bedingungen geändert werden. Dies kommt jedoch in etwa der Hälfte aller Vergabeverfahren vor. Wenn Sie die Änderungen nicht beachten, kann dies dazu führen, dass Sie vom Verfahren ausgeschlossen werden.

Auf eVergabe.de haben Sie als Auftragnehmer die Möglichkeit kostenlos mit einer Referenz für sich zu werben. Dafür benötigen Sie nur ein kostenfreies eVergabe.de-Konto. Beim Anlegen einer Referenz beschreiben Sie aussagekräftig Ihre bisher erbrachte Leistung. Mit einer solchen Referenz schaffen Sie Vertrauen bei potentiellen Auftraggebern, die im Rahmen einer beschränkten Ausschreibung bzw. freihändigen Vergabe zur Angebotsabgabe einladen.

Auf eVergabe.de können Auftraggeber in unserem Referenzverzeichnis zu Bau- und Planungsleistungen nach interessanten Auftragnehmern suchen. Das ist vorallem für die Durchführung einer beschränkten Ausschreibungen oder freihändigen Vergabe interessant. Dabei laden Auftraggeber ausgewählte Unternehmen zur Angebotsabgabe ein.

Sie haben Interesse an Ausschreibungen?

0351 41093-1444

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr.

 

Ein Produkt der SDV Vergabe GmbH

nach oben