nach unten
eVergabe.de

Ausschreibungen für Personenbeförderung

Passende Aufträge für Ihre Branche automatisch per E-Mail erhalten?

Gewerke/Leistungenändern
  • Transporte (Personen)
Wählen Sie aus 478 klassifizierten Gewerken und Leistungsbereichen
Abbrechen
CPV Codeändern
  • Alle
Ziffern oder Begriffe eingeben, um CPV-Codes zu finden Profi
Abbrechen
Ausführungsortändern
  • Alle
Filtern Sie Ausschreibungen nach dem Ort der Ausführung bzw. Leistung

Abbrechen
Bekanntmachungstypändern
  • Alle
Bekanntmachungstyp
Abbrechen
Veröffentlichungändern
  • Beliebiger Zeitraum
Filtern Sie Ausschreibungen nach dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung
Profi
Abbrechen
Fristablaufändern
  • Alle
Filtern Sie Ausschreibungen nach dem Ablauf der Angebots- oder Teilnahmefrist Profi
Tagen
Abbrechen
Anzuzeigende Trefferändern
  • Aktuelle Ausschreibungen
Anzuzeigende Treffer
Abbrechen
Ihre Suche

×Transporte (Personen)

57 Ausschreibungen
AuftragSteckbrief

Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennahverkehr in 65719 Hofheim am Taunus

Gegenstand dieser Vergabe sind Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) im Zuständigkeitsbereich des Auftraggebers. Die zu vergebenden Leistungen sind im Teilnetz Taunusstrecke auf folgenden Strecken zu erbringen: RMV-Linie RE20: Frankfurt (Main) Hbf Limburg (Lahn); RMV-Linie RB22: Frankfurt (Main) Hbf Limburg (Lahn). Di...

Frist
28.02.2018 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Hofheim am Taunus
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Betrieb der Personengierseilfähre Blütengrund in 06618 Naumburg

Dienstleistungskategorie Nr. 19: Schifffahrt; Geschäftsbesorgung - Betrieb der Personengierseilfähre Blütengrund

Frist
26.01.2018 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Naumburg
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Komfortabel nach Ausschreibungen suchen
und eigene Aufträge vergeben

Personenbeförderung in 06108 Halle

Personenbeförderung für das Kinder- und Jugendschutzzentrum, Leistungszeitraum: 01.01.2018 - 31.12.2019, Umfang der Leistung: - 250 Wochentage im Jahr, - pro Tag ca. 2-6 Stunden, - Die Anzahl der zu befördernden Kinder kann bis zu 18 pro Tag betragen.

Frist
ohne Frist (Vergebener Auftrag)
Ausführungsort
Halle
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Abschluss einer Vereinbarung über die Anerkennung von Nahverkehrstarifen i.S.d. VO 1370/2007 in überregionalen Eisenbahnverkehrsleistungen in 99096 Erfurt

Der Freistaat Thüringen möchte das Schienenpersonenverkehrsangebot für die Bevölkerung in Mittel- und Ostthüringen, auf dem Streckenabschnitt Gera Erfurt (optionale Verlängerung westlich von Erfurt möglich) überregional mit Anbindung an relevante Netzknoten verbessern. Zu diesem Zweck beabsichtigt der Freistaat Thüringen, Züge auf dem vorgenannt...

Frist
05.02.2018 (Teilnahmeantrag)
Ausführungsort
Erfurt
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Schülerbeförderung in 37308 Heilbad Heiligenstadt

1 Strecke, Schachtebich - Freienhagen - Heiligenstadt - Dingelstädt und zurück

Frist
ohne Frist (Vergebener Auftrag)
Ausführungsort
Heilbad Heiligenstadt
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Fahrleistungen für behinderte Schüler/Kinder im Ortenaukreis in 77652 Offenburg

Die Gesamtleistung wird in fünf Einzellosen vergeben. Im Einzelnen handelt es sich um die Beförderung von behinderten Schülern/Kindern zu folgenden Einrichtungen: Lose 1 und 2: Hansjakob-Schule SBBZ mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung (mit Schulkindergarten), Offenburg, Lose 3 bis 5: Helme-Heine-Schule SBBZ mit dem Förderschwerpun...

Frist
07.02.2018 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Offenburg
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Personenbeförderung mit Omnibussen in 80538 München

14 Neufahrzeuge, 12 m Niederflur; 1 Gebrauchtfahrzeug, 12 m Niederflur (optional); 2 Gebrauchtfahrzeuge, 18 m Niederflur; Ca. 866 060 Nwkm/a; zzgl. optional 1 329 Nwkm/a; Ca. 74 Haltestellen.

Frist
19.02.2018 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
München
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Schienenpersonennahverkehrsleistungen in 81379 München

Die durch die Auftraggeber zu vergebenden Leistungen setzen sich folgendermaßen zusammen: Inbetriebnahmestufe 1 ab Dezember 2021 mit der Linie: Freilassing Berchtesgaden (ca. 0,5 Mio. Zugkm/Jahr). Inbetriebnahmestufe 2 ab Dezember 2022 mit der zu Inbetriebnahmestufe 1 hinzutretenden Linie: (Freilassing -) Traunstein Ruhpolding (ca. 0,2 Mio. ...

Frist
17.08.2018 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
München
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Subunternehmerleistungen im straßengebundenen ÖPNV in 29439 Lüchow (Wendland)

Gegenstand des Vergabeverfahrens sind Subunternehmerleistungen der öffentlichen Personenbeförderung im straßengebundenen ÖPNV im Landkreis Lüchow-Dannenberg ab dem 01.08.2018.

Frist
26.01.2018 (Teilnahmeantrag)
Ausführungsort
Lüchow (Wendland)
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Busverkehrsleistungen in 32657 Lemgo

Erbringung von Busverkehrsleistungen im Stadtbusverkehr Lemgo (Leistungen der öffentlichen Personenbeförderung in der Stadt Lemgo) ab dem 1.1.2019 mit einem Umfang von derzeit ca. 700 000 Fahrplankilometern pro Jahr.

Frist
31.01.2018 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Lemgo
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar
Details anzeigen

Ausschreibungen für Personenbeförderung  

Bei eVergabe.de gibt es täglich neue Ausschreibungen für Personenbeförderung und -transporte. Der Personenverkehr bezeichnet die Ortsveränderung, also Beförderung, von Personen. Dieser umfasst die technischen, technologischen, organisatorischen und ökonomischen Bedingungen der Personenbeförderung (u. a. Verkehrsmittel) und die zu befördernden Personen selbst. Personenbeförderung-Aufträge werden vom Güterverkehr unterschieden. Differenziert werden Personentransporte je nach Zweck, Verkehrsmittel, Zugang und Entfernung. 

Informationen rund um Ausschreibungen für Personenbeförderung

Die Ausschreibungen für Personenbeförderung umfassen den Transport von Personen mit Kraftfahrzeugen. Dieser Personenverkehr schließt den öffentlichen Verkehr, den öffentlichen Personennahverkehr, den Flugverkehr, den Schiffsverkehr, den Schienenverkehr, den Straßenverkehr und den Nah- und Fernverkehr mit ein. Innerhalb des Personennahverkehrs wird in den Schienenpersonennahverkehr mithilfe von Zügen und S-Bahnen und in den Straßenpersonennahverkehr unterschieden. Dieser umfasst den Transport von Personen mit U-Bahn, Stadtbahn, Straßenbahn, Oberleitungsbus und Linienbus. Zum Personentransport gehören auch Ausschreibungen für Krankenfahrten. Krankenfahrten-Ausschreibungen umfassen Fahrten eines kranken Menschen mit einem Privatfahrzeug, öffentlichen Verkehrsmitteln, einem Mietwagen oder einem Taxi, wohingegen Krankentransporte den Transport eines kranken Menschen mit einem Krankentransportwagen darstellen. Die Fahrgastbeförderung hingegen erfolgt in Taxis, Pkw im Linienverkehr und Pkw im gewerblichen Ausflugsverkehr und Ferienzielverkehr. Der Fahrer benötigt einen Personenbeförderungsschein um innerhalb der Fahrgastbeförderung bis zu acht Personen gewerblich befördern zu dürfen.

Weitere Ausschreibungen dieser Art sind Transportaufträge der Paketbeförderung, Pannen- und Abschleppdienste, Charterflüge, Shuttle-Services und Ausschreibungen für Müll- und Abfalltransporte.

Informationen rund um Ausschreibungen für Schülerbeförderung

Bei eVergabe.de gibt es öffentliche Ausschreibungen für Schülerbeförderung oder Ausschreibungen für Schülerspezialverkehr. Die Schülerbeförderung beinhaltet den Weg von der Wohnung zur Bildungseinrichtung und zum Wohnsitz. Sie kann mit Pkw oder Omnibussen durchgeführt werden, wobei ein Schülertransportausweis dringend erforderlich ist. Da sie in der Regel Landkreisen und den kreisfreien Städten der jeweiligen Schule obliegt, sind diese Auftraggeber von Ausschreibungen für Schülertransporte. Die Organisation der Schülerbeförderung-Ausschreibungen unterliegt den Bestimmungen des Personenbeförderungsgesetzes. Die Ausschreibungen für Schülerverkehr können somit auf dreierlei Weise abgewickelt werden:

  • allgemein zugänglicher Linienverkehr gemäß § 42 PBefG, oft innerhalb von Verkehrsverbünden oder Verkehrsgemeinschaften
  • besonderer und nur Schülern zugänglicher Linienverkehr gemäß § 43 PBefG
  • freigestellter Schülerverkehr, ebenfalls nur von Schülern nutzbar.

Ausschreibungen für Schülerspezialverkehr umfassen den Sonderverkehr zur Beförderung der Schüler zu den Förderschulen und zurück nach Hause. Die Abholung erfolgt an einer in der Nähe der Wohnung liegenden öffentlichen Bushaltestelle. Schüler werden entweder direkt an der Wohnungstür abgeholt und nach Schulschluss wieder bis zur Wohnung gefahren. Schülerspezialtransport-Ausschreibungen betreffen gesonderte Transporte und sind ein Teil der gesellschaftlichen Exklusion der betreffenden Personengruppen.

Ausschreibungen für Personenbeförderung: Aufträge bei eVergabe.de finden

Die Ausschreibungen für Personenbeförderung bei eVergabe.de beinhalten nicht nur Krankenfahrten-Ausschreibungen, sondern auch Ausschreibungen für Schülerbeförderung oder Schülerspezialverkehr. Suchen Sie alternativ in Ausschreibungen für Busse und sichern Sie sich Ihre Auftrag. Schauen Sie gerne wieder bei eVergabe.de vorbei. Täglich werden neue Bekanntmachungen auf unserer Vergabeplattform veröffentlicht mit regionalem oder deutschlandweiten Bezug. Behalten Sie andernfalls relevante Ausschreibungen mit unserem E-Mail-Benachrichtungsservice im Blick.

AGB, DatenschutzImpressum

Ein Produkt der SDV Vergabe GmbH

nach oben