Ausschreibungen für Rufanlagen | eVergabe.de nach unten
eVergabe.de

Ausschreibungen für Rufanlagen

Passende Aufträge für Ihre Branche automatisch per E-Mail erhalten?

Gewerke/Leistungenändern
  • Rufanlagen
Wählen Sie aus 478 klassifizierten Gewerken und Leistungsbereichen
Abbrechen
CPV Codeändern
  • Alle
Ziffern oder Begriffe eingeben, um CPV-Codes zu finden Profi
Abbrechen
Ausführungsortändern
  • Alle
Filtern Sie Ausschreibungen nach dem Ort der Ausführung bzw. Leistung

Abbrechen
Bekanntmachungstypändern
  • Alle
Bekanntmachungstyp
Abbrechen
Veröffentlichungändern
  • Beliebiger Zeitraum
Filtern Sie Ausschreibungen nach dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung
Profi
Abbrechen
Fristablaufändern
  • Alle
Filtern Sie Ausschreibungen nach dem Ablauf der Angebots- oder Teilnahmefrist Profi
Tagen
Abbrechen
Anzuzeigende Trefferändern
  • Aktuelle Ausschreibungen
Anzuzeigende Treffer
Abbrechen
Ihre Suche

×Rufanlagen

5 Ausschreibungen
AuftragSteckbrief

Elektroarbeiten in Schule in 38855 Wernigerode

- 1 St Unterverteilung, - 1 St WC-Notrufanlage, - 1 St Video-Türsprechanlage, - 400m Mantel- und Fernmeldekabel, - 1 St Beleuchtung und für das Beh.-WC, - Änderungen an der Bestandinstallation

Frist
04.09.2018 (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Wernigerode
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Schwachstrominstallation in 01069 Dresden

Auf dem Grundstück Kaitzer Straße 4 in Dresden errichtet das Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e.V. den Neubau eines Institutsgebäudes: 2 UG: Lager/ Technik/ Werkstatt , 1 UG: Tiefgarage/ Werkstatt , EG: Außenanlagen/ Rampe/ Bibliothek/ Küche, 1+2 OG: Büronutzung, 3+4 OG: Gästewohnungen, DG: Technik Für das Gewerk Fernmelde- und...

Frist
28.02.2018 10:00 Uhr (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Dresden
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Komfortabel nach Ausschreibungen suchen
und eigene Aufträge vergeben

Fernmelde- und Informationstechnische Anlagen (Schwachstrom) in 06536 Südharz

Behindertenruf-, Türsprech- und Beschallungsanlagen, BMA, EMA, Zutrittskontrollsystem, Kommunikationstechnik,

Frist
ohne Frist
Ausführungsort
Südharz
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Fernmelde- und informationstechnische Anlagen 1.BA in 06124 Halle

- 1 St. Telekommunikationsanlage - Ersatzneubau; - 1 St. Telekommunikationsanlage - Altbau; - 41 St. Telefontischgeräte; - 41 St. DECT-Basisstationen; - 38 St. DECT-Mobilteile, - 36 St. Zimmer-Teminals mit Display; - 318 St. Ruf-, Ruftaster m. Nebensteckkontakt, Ruf-/Abstelltaster, Abstelltaster; - 4 St. Türsprechstellen; - 13 St. Nebenuhren; -...

Frist
29.08.2018 12:00 Uhr (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Halle
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar

Datenvernetzung in 06120 Halle

Datenvernetzung (Erneuerung Rufanlage i.S. VDE 0834 auf System THUNSTALL). Umfang der Leistung: Modernisierung Schwesternruf BH II / Ebene 3 (Maßnahme- Nummer: 951.242), Erneuerung Rufanlage i.S. VDE 0834 auf System THUNSTALL, - 1 Stück Verteilereinbaugerät, - 15 m Potentialausgleichsleitung NYM-J bis 1x16 mm², - 314 m Installationskanäle, - 6...

Frist
05.09.2018 10:00 Uhr (Angebotsfrist)
Ausführungsort
Halle
Entfernung
-
Auftraggeber
Nach Freischalten sichtbar
Details anzeigen

Ausschreibungen zu Rufanlagen finden

Wenn Sie der Suche nach Ihrem nächsten Auftrag zu Rufanlage sind, dann sind Sie bei eVergabe.de genau richtig! Denn hier stehen täglich neue Ausschreibungstexte für Sie bereit, die Sie dank der umfangreichen Detailsuche schnell und einfach auffinden können. Sie wollen automatisch über neu eingegangene Bekanntmachungen informiert werden? Kein Problem! Nutzen Sie einfach unsere E-Mail-Benachrichtigung und verpassen Sie keine Auftragschance mehr! Geschulte Fachkräfte sind für die Einrichtung von Rufanlagen als Auftragnehmer sehr gefragt und werden über eVergabe.de schnell zu neuen Aufträgen gelangen.

Auftraggeber für Rufanlagen

Rufanlagen sind unter anderem in Kliniken und Pflegeheimen gesetzlich vorgeschrieben, dafür sind die Planung und Einrichtung in der DIN VDE 0834-1 geregelt. Die Anlagen sind auch unter den Namen:

  • Lichtruf,
  • Personennotrufanlage,
  • Patientenruf,
  • Schwesternruf oder
  • Personen-Hilferufanlage

bekannt. Die Rufanlagen können einen sehr einfachen Aufbau haben. Aber auch komplexere Systeme kommen zum Einsatz. Das hängt von den Bedürfnissen der Auftraggeber, wie z. B. des Pflegebetriebs, ab. Die Funktionstüchtigkeit einer Rufanlage muss stets sichergestellt sein, damit die Person, die sich in Gefahr befindet, schnell Hilfe erhält, wenn sie diese benötigt. Deshalb muss ein Notbetrieb gewährleistet sein. Daher ist die Anlage verpflichtend mit einem unabhängigen Leistungsnetz ausgestattet.

Als Auftraggeber für den Einbau, die Planung und die Instandhaltung von Rufanlagen kommen alle Einrichtungen in Frage, in denen solche Anlagen gesetzlich vorgeschrieben sind. Beispiele dafür sind Krankenhäuser, Pflegestationen, Altenheime, Seniorenwohnheime, Reha-Einrichtungen, psychiatrische und forensische Einrichtungen und Justizvollzugsanstalten. Auch in öffentlichen Behinderten-WCs sind Hilferufanlagen in der Regel einzubauen.

Die passende Ausschreibung für jedes Gewerk

Bei eVergabe.de finden Sie zahlreiche Ausschreibungen für jede Branche und jedes Gewerk. Auch im Bereich der elektrischen Gebäudeausrüstung schreiben immer wieder Auftraggeber aus. Nicht nur Rufanlagen sind sehr gefragt – auch bei den Ausschreibungen für Fernmeldeanlagen und den Ausschreibungen für Türsprechanlagen warten interessante Aufträge auf Sie! Profitieren Sie von unserem umfangreichen Know-how in der Auftragsvergabe und starten Sie noch heute Ihre Suche auf eVergabe.de!

Haben Sie Fragen zur Auftragssuche auf eVergabe.de?

0351 41093-1444

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr.

 

nach oben