eVergabe.de – Aktuell. Schnell. Einfach.

Verkehrsmuseum Dresden

von Marius Schreyer Design

Gebäudetyp
Kulturbauten
Baumaßnahme
Planung / Entwurf
Baustellenadresse
Augustusstraße 1
01067 Dresden
beteiligt als
Architekt/Planer
Auftragssumme
€ 1.000.000,00
Ausführungsjahr(e)
2016, 2017
Gewerke
Planung (Innenräume/ Inneneinrichtung), Kulturelle/ künstlerische Leistungen (außer Bildhauerei), Modellbau, Bauleitung/ Bauaufsicht, Entwurfsplanung, Projektmanagement/ Kostenkontrolle (Bauwesen), Design/ Gestaltung

Beschreibung der ausgeführten Leistungen

Ein Schiff im Zentrum von Dresden - das Leitmotiv der Dauerausstellung zur Schifffahrt im Verkehrsmuseum Dresden. Marius Schreyer Design entwickelt und realisiert ein Ausstellungskonzept und eine Ausstellungsarchitektur, die dem Besucher eine Interaktion zwischen Stadtraum, Museum und Ausstellung ermöglicht. Nichts ist verstellt. Einblicke in die Dresdner Altstadt sind ebenso möglich wie der Blick in das lichte und offene Atrium des Museums. Die neue Dauerausstellung ist in einem wirkungsvollen Schiffsrumpf untergebracht, der den Ausstellungsraum ausspannt, ohne ihn zu berühren. Leitthemen der Dauerausstellung sind die Binnen- und Hochseeschifffahrt. Attraktive Exponate geben im Ausstellungsbereich Binnenschifffahrt interessante Einblicke in das Leben von und mit dem Fluss. Eine Vielzahl exzellenter Modelle macht den Besucher vertraut mit der Geschichte der Hochseeschifffahrt. Multimediale Angebote bieten vertiefende Informationen und laden ein zu einer Regatta mit selbstgebauten Schiffen.

Verwendete Materialien/Bauteile

Beteiligte Unternehmen

Autraggeber / Bauherr Architekten und Fachplaner Handwerker und Lieferanten
Verkehrsmuseum Dresden gGmbH
Augustusstraße 1
01067 Dresden
Marius Schreyer Design
Theodorstraße 1, 90489 Nürnberg
www.marius-schreyer-design.de
Seiwotechnik GmbH
August-Bebel-Str. 24 M
09430 Drebach OT Scharfenstein
Zerbock Medienwerk
Espenpark 2a
90559 Burgthann

Letzte Aktualisierung 15.05.2018

Drucken PDF


Weitere Referenzen von dieser Firma

nach oben