eVergabe.de
FAQ
FAQ

Wie, wo und wann kann ich mein evergabe.de-Konto löschen?

Du kannst Dein evergabe.de-Konto in Deiner Kontoverwaltung selbstständig löschen.

Hierfür gibt es aber etwas zu beachten: evergabe.de ist gesetzlich verpflichtet, personenbezogenen Daten in Deinem Konto für die Dauer von bis zu 10 Jahren aufzubewahren. Wenn die in Deinem Konto hinterlegten Daten keiner gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen, kann das Konto gelöscht werden.

Außerdem: Ein selbstständiges Löschen ist nicht möglich, wenn Du mit und über uns Verträge abgeschlossen hast. Das passiert, wenn Du einen Tarif oder ein Seminar gebucht, einen Öffentlichen oder einen Gewerblichen Auftrag freigegeben oder an einer Ausschreibung teilgenommen hast. Solltest Du mindestens eines dieser Kriterien erfüllen, sind in Deinem Konto Informationen gespeichert, für die eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist gelten. In diesem Fall kannst Du Dein Konto frühestens 10 Jahre nach Deiner letzten durchgeführten Aktion auf evergabe.de löschen.


Wenn Du dennoch nicht mehr mit Deinem evergabe.de-Konto arbeiten möchtest, kannst Du es durch den evergabe.de-Kundendienst sperren lassen. Kontaktiere uns hierfür bitte über das Kontaktformular www.evergabe.de/hilfe-und-service.

eVergabe.de