eVergabe.de
News

Anpassung der Stoffpreisgleitklausel in Hessen

Das Hessische Ministerium der Finanzen hat mitgeteilt, dass der Erlass zur Verlängerung der erweiterten Anwendung der Stoffpreisgleitklausel für Bundesbaumaßnahmen, auch für Landesbaumaßnahmen befristet bis zum 31. Dezember 2022 gilt.

Zudem hat das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen Abrechnungsbeispiele als Arbeitshilfe bereitgestellt.

Quelle: Auftragsberatungsstelle Hessen e. V.


Webinar: Preisexplosion bei Baustoffen – Rechtliche Einordnung und Lösungsmöglichkeiten

Wir geben Dir Tipps, wie Du mit Preissteigerungen bei laufenden und künftigen Bauverträgen umgehst. Dabei schauen wir sowohl auf die Auftraggeber- als auch auf die Auftragnehmerseite.

Webinar: Stoffpreisgleitklauseln und VOB-Verträge


Angesichts der wirtschaftlichen Lage steigen die Baupreise kräftig an. Der Bund und mehrere Länder haben daher eine erweiterte Anwendung der Stoffpreisgleitklausel beschlossen. In diesem Webinar erfährst Du, worauf Du bei der Anwendung achten solltest.


eVergabe.de