eVergabe.de war auf der 18. Beschaffungskonferenz am 15./16. September 2016 in Berlin

19.09.2016

Hochkarätiges Programm beim Original aller Vergabetage 

Die Beschaffungskonferenz war auch in diesem Jahr wieder die Top-Veranstaltung zu den Themen Vergaberecht, Optimierung bei Einkauf und Logistik sowie der elektronischen Abwicklung von Vergabeverfahren. Sie führte wichtige Einkaufsentscheider und Experten aus dem öffentlichen Einkauf von Bund, Ländern und Kommunen sowie Vertreter der Wirtschaft, Beratung und Wissenschaft zusammen.

Die Konferenz bot mit Plenen, Fachforen, Workshops und der begleitenden Fachausstellung mit dem Marktplatz der Ideen umfangreiche Informationen zu nationalen und internationalen Entwicklungen und Trends.

eVergabe.de gab als Fachaussteller der 18. Beschaffungskonferenz Einblicke in innovative Entwicklungen bei Softwareprodukten und Dienstleistungen. Im Mittelpunkt stand dabei die Aufwandsoptimierung für  Ausschreibungen und Vergaben bei öffentlichen und privaten Auftraggebern. An unserem Stand zeigten wir dem interessierten Fachpublikum, wie der gesamte Vergabeprozess im Ober- und Unterschwellenbereich in allen Verfahrensschritten mit Hilfe der Software AI Vergabemanager und der Veröffentlichungs- und Kommunikationsplattform eVergabe.de elektronisch durchgeführt werden kann und zwar für Bauleistungen sowie Liefer- und Dienstleistungen.

Im Konferenzworkshop "Öffentliche Ausschreibung leicht gemacht – Hilfreiche Tools und Portale zu Bedarfsermittlung, Vergabemanagement und Auswertung" erläuterte Herr Kaden, Geschäftsführer der SDV Vergabe GmbH, wie die Einführung der elektronischen Vergabe gelingen kann und auf welche besonderen Herausforderungen zu achten ist.

Wenn Sie die 18. Beschaffungskonferenz in Berlin verpasst haben, können Sie unsere praxiserprobten Lösungen gern kennenlernen.

Ich freue mich auf Ihren Anruf

Michael Stiebitz
Kundenberatung

Telefon: 0345 122601-11
E-Mail: michael.stiebitz@sdv.de


Zurück zur News-Übersicht

Ein Produkt der SDV Vergabe GmbH

nach oben