nach unten

eVergabe.de auf dem 10. Vergaberechtstag Brandenburg in Potsdam

30.11.2017

Am 30. November 2017 fand der alljährliche Vergaberechtstag Brandenburg, veranstaltet durch die Auftragsberatungsstelle Brandenburg e.V., statt. Dieser stand ganz im Zeichen der aktuellen Entwicklungen aus dem Vergaberecht. „Mit eVergabe.de präsentierten wir den Teilnehmern eine Komplettlösung für die erfolgreiche Einführung der Elektronischen Vergabe gemäß der Vergaberechtsreform“, so Dr. Sabine Rittweger, Leiterin unserer Niederlassung in Halle (Saale).

In diesem Jahr präsentierte sich eVergabe.de zum zweiten Mal auf dem Vergaberechtstag Brandenburg. Vertreter verschiedener kommunaler Unternehmen und Behörden aus Brandenburg und Berlin konnten sich nicht nur von der Vergabeplattform eVergabe.de, sondern auch von den Vergabemanagementlösungen überzeugen. Hierbei entstanden spannende Diskussionen zur neuesten Rechtsprechung, ein Erfahrungsaustausch zur eVergabe und zudem auch interessante Gespräche mit beratenden Unternehmen. Erneut Anklang fand auch in Brandenburg unsere Vergabemanagementlösung für Auftraggeber aus der Cloud zur Miete, die wir für jedes Bundesland anbieten.

eVergabe.de ist nicht nur Veröffentlichungs- sondern auch Kommunikationsplattform für öffentliche und gewerbliche Ausschreibungen. "Die voranschreitende Digitalisierung haben wir stets im Blick, um unsere Anwendungen zur elektronischen Vergabe für Ausschreibende und Auftragssuchende so einfach wie möglich zu gestalten.“, sagt Steffen Kaden, Geschäftsführer.

eVergabe.de – das große Vergabeportal in Deutschland – setzt Akzente und ist da zu finden, wo es um elektronische Vergabe und deren Umsetzung geht. Als nächstes präsentieren wir uns auf dem 9. Beschaffungskongress der Krankenhäuser (www.evergabe.de/beschaffungskongress-der-krankenhaeuser)  –  dem Jahresevent für Einkauf, Logistik und IT in Einrichtungen der Gesundheitsversorgung – am 6. und 7. Dezember 2017 in Berlin. Besuchen Sie uns auf der Fachausstellung und nehmen Sie gemeinsam mit uns an interessanten Gesprächen und Fachvorträgen teil.


Zurück zur News-Übersicht

nach oben