nach unten

Landeshauptstadt Dresden veröffentlicht auf eVergabe.de

22.07.2015

Die Landeshauptstadt Dresden führt seit 1.7.2015 Öffentliche Ausschreibungen, Beschränkte Ausschreibungen und Freihändige Vergaben über die Vergabeplattform eVergabe.de durch. Interessierte Unternehmen können nach der kostenfreien Registrierung auf eVergabe.de die Vergabeunterlagen kostenfrei von eVergabe.de herunterladen, diese mit der kostenfreien Bietersoftware bearbeiten und Angebote elektronisch auf die Vergabeplattform übertragen.

Spätestens ab 18. Oktober 2018 müssen gemäß EU-Vergaberichtlinie alle öffentlichen Auftraggeber die elektronische Angebotsabgabe zulassen. Die Landeshauptstadt Dresden lässt für die Bereiche Reinigungs-, IT-, Hausmeisterdienstleistungen und Fahrzeuglieferungen seit Sommer 2012 Angebote nur noch elektronisch zu. Damit erfüllt die Landeshauptstadt bereits jetzt alle Anforderungen, die durch die neuen EU-Richtlinien vorgeschrieben sind.


Zurück zur News-Übersicht

nach oben