nach unten

eVergabe.de - AI Bietercockpit nun noch benutzerfreundlicher

27.03.2017

eVergabe.de entwickelt sich stetig weiter. So auch die Softwareanwendungen, die wir unseren Kunden für die reibungslose elektronische Vergabe zur Verfügung stellen. Um die elektronische Angebotsabgabe so einfach und umfassend wie möglich zu gestalten, bietet eVergabe.de die Bietersoftware AI Bietercockpit an, mit der der Bieter die Vergabeunterlagen bearbeiten und Angebotsunterlagen zusammenstellen kann.

Am 27. März 2017 wurde die Bietersoftware AI Bietercockpit im Rahmen des Updates v7.13 optimiert und angepasst. Einerseits wurden zur besseren allgemeinen Verständlichkeit Stellen innerhalb der Softwareanwendung von der bisherigen Begrifflichkeit angepasst. Des Weiteren wurde die Signaturanbringung mittels „Externer Signatur“ dahingehend erweitert, dass der Angebotsabgabeprozess vom Anwender pausiert und zu einem beliebigen Zeitpunkt wiederaufgenommen werden kann. Diese Erweiterung ermöglicht den Anwendern die räumlich und/oder zeitlich getrennte Mehrfachsignaturanbringung, z. B. auf dem Angebotshauptteil.

Ab sofort wird es dem Nutzer zudem möglich sein, angebotsrelevante Dateien mittels Import gleichnamiger, extern bearbeiteter Dateien, zu ersetzen. Auf diese Weise kann z. B. die externe Mehrfachanbringung von Signaturen auf ein und demselben Dokument gewährleistet werden.

Außerdem unterstützt das AI Bietercockpit nun vollständig Qualifizierungssysteme mit und ohne Laufzeitangabe nach SektVO.

Die elektronische Vergabe mit elektronischer Angebotsabgabe wird das Regelverfahren.

Spätestens ab 18. Oktober 2018 müssen bei Ausschreibungen oberhalb der EU-Schwellenwerte alle öffentlichen Auftraggeber die elektronische Angebotsabgabe ermöglichen. Viele Auftraggeber haben die Zeichen der Zeit erkannt und lassen heute schon die elektronische Angebotsabgabe zu. Von der elektronischen Vergabe profitieren alle, da der Aufwand sinkt.

Bietersoftware AI Bietercockpit

  • Mit der Bietersoftware AI Bietercockpit bearbeiten Sie die Vergabeunterlagen und stellen Ihre Angebotsunterlagen zusammen. Die Software unterstützt Sie bei der Abgabe elektronischer Angebote und bietet Ihnen folgende Vorteile:
  • Plausibilitätsprüfungen – weniger formale Fehler, weniger Ausschlussrisikos
  • Unterstützung vergaberechtskonformer Bearbeitung
  • elektronische Angebotsabgabe
  • Protokoll über die elektronische Angebotsabgabe
  • hohe Benutzerfreundlichkeit

Eine automatische Synchronisation mit eVergabe.de sorgt für eine ständige Aktualität der Vergabeunterlagen. Sie erhalten die neuesten Informationen zum jeweiligen Vergabeverfahren, an dem Sie gerade teilnehmen. Zudem enthält das AI Bietercockpit 8 eine Nachrichtenfunktion. Über diese können Informationen direkt von der Vergabestelle an Sie gesendet werden. Auch hier findet eine ständige Aktualisierung durch die Synchronisation mit eVergabe.de statt.

Das AI Bietercockpit 8 hilft Ihnen den Überblick zu behalten. Ausschreibungen deren, Veröffentlichungszeitraum auf eVergabe.de abgelaufen sind, werden automatisch ins Archiv verschoben. Das reduziert auch Bearbeitungszeiten, da die Synchronisation für diese Vergaben entfällt.

 

Passend zum Thema AI Bietercockpit und elektronische Signatur:

Fortgeschrittene elektronische Signatur

Qualifizierte elektronische Signatur
 

Dokumente zum AI Bietercockpit:

Bietersoftware AI Bietercockpit – Systemvoraussetzungen (PDF, 0,3 MB)
Bietersoftware AI Bietercockpit 8 – Handbuch (PDF, 4,8 MB)



Tipp: Lernen Sie die elektronische Vergabe bei uns im Seminar kennen!

VOB/A – Elektronische Angebotserstellung und Angebotsabgabe

VOL/A – Elektronische Angebotserstellung und Angebotsabgabe


Zurück zur News-Übersicht

nach oben