nach unten

eVergabe.de unterstützt den 6. Vergabekongress Sachsen-Anhalt

28. Mai 2018

Am 16. Oktober 2018 findet der Vergabekongress für Sachsen-Anhalt statt. Zum sechsten Mal wird dieser von der Auftragsberatungsstelle Sachsen-Anhalt in Gatersleben organisiert. Auf der Tagesordnung stehen die aktuellen Themen der öffentlichen Auftragsvergabe: Unterschwellenvergabereform in Bund und Ländern, Anforderungen an IT-Dienstleister nach der Datenschutzgrundverordnung sowie weitere vergaberechtliche Schwerpunkte.

eVergabe.de wird auch in diesem Jahr als Sponsor und Teilnehmer dabei sein und sich unter die Experten aus Wirtschaft, Rechtsprechung und Beratung mischen. eVergabe.de steht auch den Vergabestellen und Bietern aus Sachsen-Anhalt bei der Umstellung zur elektronischen Vergabe zur Seite. Vorort im Foyer am Infostand können sich die Teilnehmer des Vergabekongresses von den Vergabemanagementlösungen und der Vergabeplattform eVergabe.de überzeugen. eVergabe.de unterstützt nicht nur Vergabestellen bei komplexen Verfahren, sondern zeigt zudem den Bietern einfache Möglichkeiten für die elektronische Angebotsabgabe.

Programmpunkte:

  • Unterschwellenvergabereform in Bund und Ländern – aktuelle Entwicklungen im Vergaberecht
  • Produkt und Markenneutral oder? Möglichkeiten und Grenzen des Leistungsbestimmungsrechts aus der Beschaffungspraxis
  • Aktuelle Anforderungen an IT Dienstleister nach der Datenschutzgrundverordnung
  • Aufhebung von Vergabeverfahren Vermeidung vergaberechlicher Risiken
     
Was  6. Vergabekongress Sachsen-Anhalt
Wann 16. Oktober 2018, Einlass 10 Uhr
Wo  Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung in Gatersleben, Stadt Seelan
Informationen www.sachsen-anhalt.abst.de (Flyer und Anmeldung)
Anmeldeformular http://sachsen-anhalt.abst.de/media/download/2018/Anmeldeformular_Vergabekongress_16.10.2018.pdf

          

Michael Stiebitz
Kundenberatung

michael.stiebitz@evergabe.de


Zurück zur News-Übersicht

nach oben