eVergabe.de
FAQ
FAQ

Welche Weiterleitungen bietet evergabe.de an?

evergabe.de macht den Vergabestellen auch die Pflicht der Veröffentlichung auf vorgegeben Veröffentlichungsplattformen möglich. Mit evergabe.de kommst Du in den Genuss eine Plattform zu haben, die auf vielen Veröffentlichungsmedien weiterleitet. Zum Beispiel kannst Du Deine europaweite Ausschreibungen mit uns an TED verschicken und Deine nationalen Vergabeverfahren an service.bund.de. Darüber hinaus bieten wir auch eine Schnittstelle um der Pflicht der Vergabestatistikverordnung (VergStatVO) nachzukommen.


Entscheide, ob Du die Langfassung oder die Kurzfassung Deiner Bekanntmachung an service.bund.de weiterleitest.

Du kannst die Langfassung deines Bekanntmachungstextes mit dem evergabe Manager oder evergabe.de weiterleiten. So haben potentielle Bewerber kompletten Einblick in alle wichtigen Angaben und bekommen den Link zu den Vergabeunterlagen.

Die Alternative ist die Kurzfassung. Hier werden neben dem Namen der Vergabestelle und dem Link zu den Vergabeunterlagen folgende Informationen bereitgestellt:

  • Vergabeverfahren und Vergabeart
  • Angebotsfrist und Erfüllungsort
  • Leistungen und Erzeugnisse
  • Ausschreibungsweite

eVergabe.de