nach unten

Die 19. Beschaffungskonferenz rückt näher – Seien Sie am 28./29. September 2017 in Berlin dabei

11.01.2017

Das Jahresereignis für das öffentliche Auftragswesen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Die Beschaffungskonferenz ist die zentrale Weiterbildungsveranstaltung rund um die Themen Vergaberecht, Prozessoptimierung in Einkauf und Logistik sowie E-Procurement für Verwaltungen.

 

Der rechtliche sowie betriebswirtschaftliche Fokus bei der Wahl der Schwerpunktthemen der Konferenz garantiert eine ganzheitliche Diskussion der aktuellen Handlungsfelder im öffentlichen Auftragswesen. Anhand von Praxisbeispielen erarbeiten die wichtigsten Einkaufsentscheider und Experten aus dem öffentlichen Einkauf von Bund, Ländern und Kommunen sowie Vertreter der Wirtschaft, Beratung und Wissenschaft auf der Beschaffungskonferenz gemeinsam praxisrelevante Lösungen und diskutieren kontrovers nationale und internationale Entwicklungen. Die verschiedenen Programmformate ermöglichen die umfassende Betrachtung der komplexen Themen und eine inhaltiche Tiefe gleichermaßen.

Über 300 Teilnehmer der öffentlichen Hand und der Industrie waren Teilnehmer auf der 18. Beschaffungskonferenz. Seien Sie am 28./29. September 2017 in Berlin bei der 19. Beschaffungskonferenz dabei.

Das stets aktuelle Exposé ist unter folgendem Link abrufbar: wegweiser.de/de/downloads/beschaffungskonferenz_2017_tn.pdf

Verpassen Sie nicht:

  1. die praxistauglichen Tipps zur rechtsicheren und effizienten Umsetzung der Vergabereform,
  2. die Möglichkeit Ihre Fragen direkt an Vertreter der Politik zu stellen,
  3. die Ideen zu innovativen Lösungen für Ihren öffentlichen Einkauf.

Sie erwartet ein hochkarätiges Programm beim Original aller Vergabetage.

Wir sind dabei: Besuchen Sie die SDV Vergabe GmbH (offizieller Partner der Konferenz)  am 15./16. September 2017 am eVergabe.de Stand in Berlin.
www.evergabe.de/beschaffungskonferenz


Zurück zur News-Übersicht

nach oben