eVergabe.de ist auf der 19. Beschaffungskonferenz am 28./29. September 2017 in Berlin

Vergabemanagement und elektronische Vergabe mit eVergabe.de

eVergabe.de ist auf der 19. Beschaffungskonferenz und präsentiert das praxiserprobte Vergabemanagement für Auftraggeber mit der Vergabeplattform eVergabe.de und der Vergabemanagement-Software AI Vergabemanager.

Die Konferenzteilnehmer erhalten Einblick in den gesamten elektronischen Vergabeprozess im Ober- und Unterschwellenbereich mit der Vergabemanagement-Software AI Vergabemanager und der Vergabeplattform eVergabe.de. Die elektronische Vergabe ist mit der Vergabemanagement-Software AI Vergabemanager und der Vergabeplattform eVergabe.de für Bauleistungen sowie für Lieferleistungen und Dienstleistungen möglich. Die Teilnehmer der Konferenz können sich außerdem über unsere praxiserprobten Verfahrensvorlagen für alle Auftrags- und Vergabearten, über das workflowunterstützte Arbeiten mit der Vergabemanagement-Software und die einfache Einführung unser Lösungen informieren.

Bereits ab 19,00 EUR pro Arbeitsplatz pro Monat ist unsere universelle Standardlösung für die elektronische Vergabe (eVergabe) als Mietsoftware nutzbar. Die Einführung der eVergabe ist so in weniger als 24 Stunden möglich.

eVergabe.de bietet Auftraggebern auch individuell angepasste Vergabemanagement-Lösungen zum Kauf oder zur Miete an. Am Beispiel namhafter Auftraggeber, wie beispielsweise der Landeshauptstadt Dresden, erläutern wir gern unser Vorgehensmodell und unsere Praxiserfahrungen bei der Einführung der elektronischen Vergabe. So hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik im Februar 2016 die Einführung der elektronischen Vergabe bei der Stadt Dresden ausgezeichnet und das Projekt zum deutschlandweiten Gewinnerkonzept gemacht.

Unsere praxiserprobten Lösungen für die elektronische Vergabe lassen sich auf jeden Auftraggeber übertragen. Wie das geht, erfahren die Teilnehmer der 19. Beschaffungskonferenz in Berlin.

Registrieren Sie sich gleich  und verpassen Sie nicht das Jahresereignis für das öffentliche Auftragswesen!

19. Beschaffungskonferenz 2017

Folgende Themen sind Schwerpunkte auf der Beschaffungskonferenz: www.beschaffungskonferenz.de

  • Vergaberecht
  • Prozessoptimierung in Einkauf
  • Logistik
  • elektronische Beschaffung für Verwaltungen

Die 19. Beschaffungskonferenz führt die wichtigsten Einkaufsentscheider und Experten aus dem öffentlichen Einkauf von Bund, Ländern und Kommunen sowie Vertreter der Wirtschaft, Beratung und Wissenschaft zusammen. 2017 wird die Beschaffungskonferenz durch eine Kongress-App begleitet und unterstützt. Mit der App können Sie sich als Partner, Sponsor, Aussteller und Teilnehmer der Beschaffungskonferenz durch vielfältige Tools präsentieren, mit anderen Nutzern austauschen und Ihr individuelles Programm für die Konferenz zusammenstellen. Zusätzlich erhalten Sie jederzeit alle aktuellen Informationen zum Programm und zu allen Institutionen, Unternehmen und Referenten, die auf der Konferenz vertreten sind. Im Nachgang können Sie auf die Inhalte der Veranstaltung zugreifen.

Ich freue mich auf Ihren Besuch bei der 19. Beschaffungskonferenz in Berlin.

Michael Stiebitz
Kundenberatung

Telefon: 0345 122601-11
E-Mail: michael.stiebitz@sdv.de

Ein Produkt der SDV Vergabe GmbH

nach oben