eVergabe.de

News

Ende der Mehrwertsteuer-Senkung

Die mit Wirkung zum 1. Juli 2020 beschlossene Senkung der Mehrwertsteuer auf 16 Prozent wird planmäßig zum 31. Dezember 2020 beendet. Damit gilt sowohl bei öffentlichen wie auch bei gewerblichen Aufträgen ab dem 1. Januar 2021 wieder der allgemeine Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent. Der ermäßigte Mehrwertsteuersatz beträgt nach dem Jahreswechsel wieder 7 Prozent statt wie bisher 5 Prozent.

Mit der Senkung der Mehrwertsteuer sollten sowohl Verbraucher als auch Firmen in der Corona-Krise entlastet werden und die Konjunktur belebt werden.

eVergabe.de