eVergabe.de – Aktuell. Schnell. Einfach.

eVergabe.de wechselt beim AI Bietercockpit von Java Webstart zu AI Weblauncher

15.05.2019

Wir haben unsere Kunden in den letzten Wochen über den Technologiewechsel von Java Webstart zu AI Weblauncher zum Starten des AI Bietercockpits informiert. Nun ist es soweit. Der Wechsel findet am 17.05.2019 um 16:00 Uhr statt. Danach kann das AI Bietercockpit von eVergabe.de nur noch mit dem AI Weblauncher gestartet werden.


Was bedeutet das für unsere Kunden? 
Die Nutzer von eVergabe.de haben sich in der Vergangenheit das AI Bietercockpit von unserer Plattform heruntergeladen. Hierfür war auf dem Rechner der Kunden bisher eine Installation von Java Webstart notwendig. Jetzt ist es Zeit, falls noch nicht geschehen, beim nächsten Start des AI Bietercockpits den Hinweisen zur Installation des AI Weblaunchers zu folgen und die Installation bald vorzunehmen. Der Technologiewechsel zu AI Weblauncher wird keine Auswirkungen auf die Funktionalitäten des AI Bietercockpits haben, insbesondere können angefangene Vergabeverfahren uneingeschränkt weiterbearbeitet werden.
 

Warum benötigen unsere Kunden den AI Weblauncher?
Im April 2019 wurde der offizielle, kostenfreie Support von Java 8 seitens des Herstellers Oracle für Unternehmensnutzer eingestellt. Ein weiterführender Support von Java 8 ist dadurch nur noch kostenpflichtig über den Hersteller direkt möglich. Gleichzeitig wurde mit neueren Oracle Java Versionen (ab Java 11) die sog. Java-Web-Start-Technologie nicht mehr angeboten, mit der wir bisher die Software-Anwendung AI Bietercockpit bereitgestellt haben. Um das AI Bietercockpit weiterhin für Sie kostenfrei zur Verfügung stellen zu können, haben wir daher den Bereitstellungsvorgang der Anwendung geändert und stellen mit dem AI Weblauncher eine moderne und auf Open Source Komponenten aufbauende Lösung zur Verfügung, die die bisherige Java Web Start Technologie ersetzt.

Für häufige Fragen zum AI Weblauncher haben wir die Antworten hier dargestellt.

Für Rückfragen und Hilfe erhalten unsere Kunden hier weitere Informationen.


Zurück zur News-Übersicht

nach oben