Öffentliche Aufträge vergeben - Informationen für Auftraggeber | eVergabe.de nach unten

Jetzt Ausschreibung veröffentlichen und Firmen aller Branchen erreichen

Über eVergabe.de können Sie Öffentliche AusschreibungenBeschränkte Ausschreibungen und freihändige Vergaben elektronisch ausschreiben. Sie erhalten die aktuellen Bekanntmachungsformulare und stellen die Vergabeunterlagen zum Herunterladen auf eVergabe.de bereit. eVergabe.de ermöglicht die Weiterleitung von Bekanntmachungen an TED (zertifizierter eSender) und an bund.de.

Die Unternehmen finden Ausschreibungen im Ausschreibungsverzeichnis und mit der Profisuche von eVergabe.de. Bei freihändigen Vergaben oder bei beschränkten Ausschreibungen erhalten die eingeladenen Unternehmen eine Nachricht per E-Mail mit dem Zugang zum Vergabeverfahren auf eVergabe.de.

Mit eVergabe.de können alle öffentlichen Auftraggeber Aufträge vergeben. 

Öffentlicher Auftrag

Vergeben Sie Ihre öffentlichen Aufträge.
Rechtskonform nach VOB/A, VOL/A und VGV;
EUR-weit oder national.
 

Auftrag vergeben

Ihre veröffentliche Ausschreibung bei eVergabe.de

Kundenstimmen zur Auftragsvergabe

Bauamt der Große Kreisstadt Radeberg: "Die Große Kreisstadt Radeberg veröffentlicht eine Vielzahl von Ausschreibungen pro Jahr. Die Bereitstellung der zugehörigen Vergabeunterlagen auf eVergabe.de ist für uns eine wesentliche Erleichterung. Es erspart uns viel Zeit und vereinfacht uns die Abwicklung der Ausschreibungsprozesse. Es funktioniert einfach und schnell, so dass wir diesen Service inzwischen für die Mehrzahl unserer Ausschreibungen nutzen."

Elblandkliniken Stiftung & Co. KG: "Auf eVergabe.de werden alle unsere Bekanntmachungen mit Vergabeunterlagen online veröffentlicht. Die Bieter können die Vergabeunterlagen, Nachschreiben sowie die von uns beantworteten Bieteranfragen kostenlos herunterladen. Hilfreich ist, dass wir telefonisch problemlos einen kompetenten Ansprechpartner erreichen – auch bei kleineren Fragen."

3 Wege auf eVergabe.de Aufträge zu vergeben

Ihre Möglichkeiten öffentlich auszuschreiben:

  1. Sie arbeiten direkt auf eVergabe.de.
  2. Sie arbeiten mit dem AI Vergabemanager.
  3. Sie senden uns Ihre Bekanntmachung mit/ohne Vergabeunterlagen per E-Mail an
    auftrag@evergabe.de. (Kosten 40,00 EUR/pro Bekanntmachung für die Erfassung) 

Ausschreibungen, die uns von Montag bis Freitag bis 12:00 Uhr erreichen, veröffentlichen wir am selben Tag auf eVergabe.de; später eingehende Ausschreibungen am folgenden Arbeitstag.

Europaweite Ausschreibungen bei TED veröffentlichen

eVergabe.de ist zertifizierter TED-eSender für Ausschreibungen und entspricht den Anforderungen des Amtes für Veröffentlichung der Europäischen Union. Was bedeutet das für Sie? Nutzen Sie zur Veröffentlichung Ihrer EU-Ausschreibung  unsere EU-Formulare . Sie können auf eVergabe.de Ihre Bekanntmachungen erstellen und direkt an TED senden. Die Veröffentlichung Ihres Auftrages erfolgt bei TED sowie auf eVergabe.de. Die Vergabeunterlagen werden zum Herunterladen auf eVergabe.de bereitgestellt. Ein anonymer Download wird unter www.evergabe.de/unterlagen angeboten. 

Weitere Veröffentlichungsmedien bei eVergabe.de

Ausschreibungen von Auftraggebern aus Sachsen veröffentlichen wir auch im Ausschreibungsblatt Sachsen. Ebenso veröffentlichen wir Aufträge von Auftraggebern aus Sachsen-Anhalt im Ausschreibungsblatt Sachsen-Anhalt. Die Ausschreibungsblätter erscheinen wöchentlich. Weitere Informationen zu den Preisen für die Veröffentlichung von Bekanntmachungen in den Ausschreibungsblättern können Sie auf der Seite Leistungen für Auftraggeber einsehen.

eVergabe.de leitet auf Wunsch Vergabebekanntmachungen auch an bund.de, an die Ausschreibungsblätter in Bayern, Baden-Württemberg und Thüringen, an das Deutsche Ausschreibungsblatt sowie an die bi medien weiter. Außerdem wird an service.bund.de ein Kurztext weitergegeben, so dass Bekanntmachungen zu Ausschreibungen gemäß § 12 Abs. 1 VOL über die Suchfunktion von service.bund.de ermittelt werden können.

Vier Themen, die Sie interessieren

Top-Thema: Wie Sie die elektronische Vergabe
mit dem AI Vergabemanager einführen

elektronische Vergabe

Wie mit eVergabe.de Gewerbliche Aufträge
vergeben werden

Gewerbliche Auftragsvergabe

Praxiswissen für Ausschreibungen, Vergaberecht
und Vergabesoftware aufbauen mit Seminaren

Seminare für öffentliche Auftraggeber

Suchen Sie leistungsfähige Unternehmen?
 

Referenzverzeichnis

Sie haben Fragen zur Auftragsvergabe?

Alle Bundesländer außer Sachsen
0345 122601-20

Sachsen
0351 41093-1411 

Sie erreichen uns Montag
bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr.

nach oben