nach unten

Update 8.4.4 der Vergabesoftware AI Vergabemanager Standard

9. Februar 2018

Vermehrte Nachfragen von Nutzern der Vergabesoftware AI Vergabemanager Standard, die schon jetzt nach Ausschreibungen nach Bundesvorgaben (UVgO) veröffentlichen müssen, führte zur Einführung der neuen Verfahrensvorlage "Liefer-/Dienstleistung (UVgO/VgV)". Die Bereitstellung fand am 31. Januar 2018 durch ein Softwareupdate (Version 8.4.4) statt.

Im Rahmen dieses Updates wurde zudem allen Nutzern der aktualisierte Formularsatz für HVA-L-StB bereitgestellt, sofern dieser als Zusatzleistung gewählt wurde.

Im Rahmen dieses Updates wurde zudem allen Nutzern der aktualisierte Formularsatz für HVA-L-StB bereitgestellt, sofern dieser als Zusatzleistung gewählt wurde. Somit muss bei einer Ausschreibung im Unterschwellenbereich nach VOL unter Verwendung des Formularsatzes HVA-L-StB, nun die neue Verfahrensvorlage "Liefer-/Dienstleistung (HVA - VOL Unterschwelle)" und bei Ausschreibung im Oberschwellenbereich nach VgV die Verfahrensvorlage "Liefer-/Dienstleistung (HVA - UVgO/VgV)" verwendet werden.

Umsetzung im AI Vergabemanager Standard Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Die Umsetzung dieses Update im AI Vergabemanager Standard Sachsen, Standard Sachsen-Anhalt und Standard Thüringen erfolgt am 23. Februar 2018. Danach ist es allen Nutzern möglich, die Neuerungen zu nutzen.

Zusammenfassung der Neuerungen:

aktualisierter Formularsatz für HVA-L-StB (Stand 04/17),
neue Verfahrensvorlage "Liefer-/Dienstleistung (HVA - VOL Unterschwelle)"
neue Verfahrensvorlage "Liefer-/Dienstleistung (HVA - UVgO/VgV)"
neue Verfahrensvorlage "Liefer-/Dienstleistung (UVgO/VgV)"

 

Das könnte Sie auch interessieren:
Einführung des VHB bei eVergabe.de
Aufträge vergeben mit der Vergabesoftware AI Vergabemanager


Zurück zur News-Übersicht

nach oben