eVergabe.de

Innovationspartnerschaft

Was versteht man unter Innovationspartnerschaft?

Unter Innovationspartnerschaft versteht man ein Verfahren zur Entwicklung innovativer, noch nicht auf dem Markt verfügbarer Liefer-, Bau- oder Dienstleistungen und zum anschließenden Erwerb der daraus hervorgehenden Leistungen. Nach einem Teilnahmewettbewerb verhandelt der öffentliche Auftraggeber in mehreren Phasen mit den ausgewählten Unternehmen über die Erst- und Folgeangebote (Vgl. § 119 Abs. 7 GWB). Die Einzelheiten zu Verfahren und Frist regelt § 19 VgV.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vergabeverfahren oberhalb der EU-Schwellenwerte

In diesem Video erklären wir Dir, wie Innovationspartnerschaften entstehen.

Bekomme mit evergabe.de den Durchblick und mehr Klarheit,
wenn es um Rechtsbegriffe im Vergaberecht geht.

eVergabe.de