Ausschreibung: Tischlerarbeiten Bestandsfenster in 01069 Dresden

EU-Auftragsbekanntmachung (EU-Weit)

eVergabe.de-ID: 913937

Achtung

Hinweis: Der Auftraggeber gibt bekannt, dass diese Ausschreibung (teilweise) aufgehoben wurde. Der Auftraggeber Landeshauptstadt Dresden, GB Personal und Recht, Zentrales Vergabebüro, Postanschrift: Postfach 120020, Postleitzahl / Ort: 01001 Dresden, Land: Deutschland, NUTS-Code: DED21, Kontaktstelle(n): Landeshauptstadt Dresden, Zentrales Vergabebüro, Frau Koppe, Telefon: +49 351/4883772, E-Mail: kkoppe@dresden.de, Fax: +49 351/4883753, Internet-Adresse(n): Hauptadresse: (URL) www.dresden.de gibt zur vorausgegangenen Veröffentlichung Tischlerarbeiten Bestandsfenster; Vergabenummer: 2016-GB111-00084; Vergabeverfahren: Offenes Verfahren (Sonstiges: veröffentlicht unter dem Kennzeichen 042140033 auf www.evergabe.de am 01.08.2016 (eVergabe.de-ID: 913937) und auf www.vergabe24.de am 02.08.2016 und im Ausschreibungsblatt Nr. 31/2016 am 03.08.2016) Folgendes bekannt: Diese Ausschreibung wurde (teilweise) aufgehoben.

Kennzeichen 042140033, Veröffentlichung der Ausschreibung auf eVergabe.de vom 01.08.2016 bis 07.10.2016

Auftraggeber
Bekanntmachung freischalten
Ausführungsfrist
Bekanntmachung freischalten
Angebotsfrist
Termin in Kalender eintragen 07.10.2016
Angebote elektronisch und in Papierform zulässig

Ausgeschriebene Leistung: Fenster/ Türen (Holz)

Tischlerarbeiten für die Sanierung des denkmalgeschützten Altbaus für das Gymnasium Dresden Süd-West, Bernhardstraße 18 mit folgenden Teilleistungen:, Denkmalgerechte Aufarbeitung von Holzdoppelfenstern, mehrflügelig, einfachverglast, Holzreparaturarbeiten und Ersatzneubau, Verglasungsarbeiten mit Bestandsscheiben, Neuverglasung mit Low-E-Glas, ...

  1. Dresden Bernhardstraße 18
    01069 Dresden, Sachsen

Bekanntmachung freischalten

Kennzeichen: 042140033, Veröffentlichung der Ausschreibung auf eVergabe.de vom 01.08.2016 bis 07.10.2016

Merken Drucken PDF Weiterleiten

Ihre Notiz zu dieser Ausschreibung

Vergabeunterlagen

Die Vergabeunterlagen können Sie erst anfordern, nachdem Sie die Bekanntmachung freigeschaltet haben.

Diese Vergabeunterlage wird von der Vergabestelle seit 30.09.2016 nicht mehr angeboten und kann daher nicht mehr angefordert werden.

Ein Produkt der SDV Vergabe GmbH

nach oben