eVergabe.de – Aktuell. Schnell. Einfach.

Halle (Saale)

Anfahrt

Anreise mit PKW

  • Autobahn A14: Ausfahrt Halle-Peißen, B6 Richtung Halle, dann über Paracelsusstraße, Große Steinstraße bis Joliot-Curie-Platz, rechts auf den Universitätsring
  • Autobahn A38, A143: Ausfahrt Teutschenthal Richtung Halle (Saale), dann weiter auf B80 bis Ausfahrt Zentrum, über Glauchaer Platz, Hallorenring, Robert-Franz-Ring und Moritzburgring bis zum Universitätsring
  • Autobahn A9: Ausfahrt Halle, weiter auf B100 bis Paracelsusstraße, Große Steinstraße und Joliot-Curie-Platz, dann rechts auf den Universitätsring

Anreise mit ÖPVN
Ab Hauptbahnhof Halle (Saale): mit Straßenbahn Linie 2 Richtung Soltauer Straße bis zur Haltestelle Joliot-Curie-Platz, dann ca. 5 Minuten Fußweg Richtung Opernhaus bis zum Universitätsring; mit Straßenbahn Linie 7 Richtung Kröllwitz bis zur Haltestelle Moritzburgring, von hier ca. 3 Minuten Fußweg bis zum Universitätsring 6


Parken

Am Universitätsring stehen nur sehr wenige öffentliche Parkplätze zur Verfügung. Bitte nutzen Sie folgende Parkplätze oder Parkhäuser:

  • Öffentlicher Parkplatz am Friedemann-Bach-Platz - ca. 5. Minuten Fußweg bis zum Universitätsring 6
  • Parkhaus am Hansering 21 - ca. 7 Minuten Fußweg
  • Parkhaus im Händelkarree (im Navi Dachritzstraße 2 eingeben) - ebenfalls 5 Minuten Fußweg zum Universitätsring

Halle (Saale)

eVergabe.de GmbH

Universitätsring 6
06108 Halle (Saale)

Adresse auf Google Maps öffnen

Aktuelle Seminare an diesem Ort

Vergabesoftware AI Vergabemanager – Anwendungsseminar Bauleistungen

Festigen und Vertiefen der Kenntnisse über den AI Vergabemanager mit Schwerpunkt Bauleistungen.

269
pro Teilnehmer & Seminar

nur noch wenige Plätze verfügbar

Details & Buchung

Die elektronische Vergabe mit eVergabe.de

eVergabe.de unterstützt Sie bei der Abwicklung öffentlicher und beschränkter Ausschreibungen sowie bei freihändigen Vergaben – national und EU-weit – gemäß den geltenden Rechtsvorschriften.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Gestaltung von Architekten- und Ingenieurverträgen, Bauvertragsrecht 2018 und Mindestsatzabrechnung

Dieses Seminar befasst sich mit der Honorarberechnung und der Abrechnung von Architekten- und Ingenieurleistungen unter Geltung der HOAI 2013.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Alles Wichtige zur neuen VOB 2019

Das aktuelle Seminar zur VOB 2019 zeigt auf, was sich konkret für die Praxis ändert und wie die neuen Vergabevorschriften möglichst effektiv gehandhabt werden können.

179
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Unsere Top Ten der für Bauunternehmer wichtigsten Urteile des letzten Jahres

Anhand zehn Beispielen der wichtigsten Gerichtsentscheidungen der letzten zwölf Monate bespricht unser Dozent mit Ihnen aktuelle Entwicklungen zu altbekannten Themen und zeigt Ihnen, worauf Sie in Zukunft mehr Wert legen sollten und was weniger kritisch ist.

179
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Elektronische Angebotserstellung und Angebotsabgabe für Liefer- und Dienstleistungen

Optimale Erstellung und Abgabe Ihrer elektronischen Angebote.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Vergabesoftware AI Vergabemanager – Vertiefungsseminar LV-Assistent und Eignungskatalog

Vertiefen Sie Ihre erworbenen Kenntnisse aus dem Grundlagenseminar zum AI Vergabemanager und erlernen Sie die Erstellung von elektronischen Leistungsverzeichnissen für Ausschreibungen von Liefer- und Dienstleistungen. Ebenso erhalten Sie einen Einblick in die Erarbeitung eines Eignungskatalogs.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Vergabesoftware AI Vergabemanager – Grundlagenseminar

Der AI Vergabemanager ist eine Vergabesoftware für Auftraggeber zur elektronischen Durchführung der Vergabeverfahren (eVergabe) im Rahmen der jeweils gültigen Rechtsnormen. Mit dem AI Vergabemanager + eVergabe.de erhalten die Anwender eine Software die die Vorbereitungs-, Veröffentlichungs- sowie Prüfungs- und Wertungsphase einer Vergabe optimal unterstützt.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

EuGH kippt HOAI-Preisrecht – was nun?

Der EuGH hat mit Urteil vom 04.07.2019 die Mindest- und Höchstsätze der HOAI für europarechtswidrig erklärt. Die dadurch eintretende Rechtsunsicherheit ist für Architekten und Ingenieure ebenso ein Schock, wie für die öffentlichen Auftraggeber, denen das Preisrecht der HOAI Sicherheit gab. Die Entscheidung hat somit erhebliche Bedeutung für laufende und künftige Verträge ebenso wie für derzeit laufende und erst anstehende Vergabeverfahren. Das Sonderseminar zeigt auf, wie sich das Urteil praktisch auswirkt und welche Handlungsoptionen für Auftraggeber und Auftragnehmer jetzt bestehen.

179
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Elektronische Angebotserstellung und Angebotsabgabe für Bauleistungen

Optimale Erstellung und Abgabe Ihrer elektronischen Angebote.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Korrekte Leistungsbeschreibung – Wie geht das?

Im Seminar werden Ihnen diese Grundregeln und die Anforderungen an eine korrekte und eindeutige Leistungsbeschreibung vorgestellt.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

VOB 2019 für Bauleiter und Baubetriebler

Bei der Vergabe von Bauaufträgen durch die öffentliche Hand oder auch zwischen Unternehmen sind die Regelungen der VOB/B nahezu immer die Grundlage der geschlossenen Bauverträge. Für eine wirtschaftlich orientierte Umsetzung dieser Bauverträge ist die grundlegende Kenntnis der VOB, jetzt in der neuesten Fassung 2019 immer notwendig. Das Seminar soll einen Überblick über die praxisrelevanten Regelungen des BGB-Werkvertragsrechts unter Einbeziehung der VOB/B 2019 geben. Zugleich soll es Baupraktikern Problembewusstsein und die notwendigen Handlungsstrategien vermitteln.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Das neue VHB und seine Umsetzung im AI Vergabemanager

Im Seminar „Das neue VHB und seine Umsetzung im AI Vergabemanager“ werden Ihnen sowohl die die Änderungen des 1. Teils der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen – Teil A (VOB/A) 2019 als auch die Anpassungen des Vergabe- und Vertragshandbuches für die Baumaßnahmen des Bundes (VHB) an die Änderungen der VOB/A erläutert.

299
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Das neue Vergaberecht im Unterschwellenbereich

Im Seminar „Das neue Vergaberecht im Unterschwellenbereich“ werden aus Sicht der Anwendungspraxis die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen Unter- und Oberschwellenwertvergabe aufgezeigt und die Unterschiede zwischen alter und neuer Rechtslage erläutert.

179
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Workshop: Die Gestaltung eines Verfahrens zur Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen

Dieser Workshop ergänzt das Seminar „Die Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen“. Während in dem Seminar die rechtlichen Grundlagen vermittelt werden, legt dieser Workshop den Fokus auf die Gestaltung der Vergabeverfahren. Dabei werden typische Situationen und Herausforderungen behandelt, die sich in der Praxis für die öffentliche Hand bzw. deren Verfahrensbetreuer immer wieder stellen.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Nachtragsmanagement für den Auftraggeber

Das Seminar befasst sich mit allen Facetten der Nachtragsforderungen der Bauunternehmen. Dabei richtet sich der Blick auch auf die Vorbeugung im Vergabeverfahren und natürlich auf die streitige Abwicklung von Nachträgen während der Bauausführung bzw. während der Abrechnung. Auch die aktuelle Rechtsprechung zu Nachträgen wird dargestellt.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

eVergabe.de-Informationsveranstaltung

Noch nie war Ausschreiben so einfach, schnell, transparent und rechtskonform. Glauben Sie nicht? Dann besuchen Sie uns auf einer unserer kostenlosen Informationsveranstaltungen. Überzeugen Sie sich, denn wir haben die Lösungen, mit der Sie elektronische Vergabeverfahren vollständig durchführen und damit Unternehmen aus allen Branchen in ganz Deutschland erreichen können.

0
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

HOAI und BGB - Crashkurs für Architekten und Ingenieure

Von der Vertragsanbahnung über die Zielfindungsphase und den Vertragsabschluss bis zur Honorarabrechnung zeigt das Seminar welche Chancen und Fallstricke das Zusammenspiel von neuem BGB 2018 und HOAI 2013 mit sich bringt. Ziel ist es, Architekten- und Ingenieurbüros auch in diesem neuen und ungewohnten Rechtsrahmen zum wirtschaftlichen Erfolg zu führen.

179
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Die Vergabe öffentlicher Bauaufträge an Generalübernehmer und Generalunternehmer

Im Seminar wird zunächst gegenübergestellt, welche Gründe für und gegen eine klassische losweise Vergabe bzw. eine Generalüber- oder -unternehmer-Vergabe sprechen. Die rechtlichen Voraussetzungen werden ebenso dargestellt wie die von der VOB/A-EU dafür vorgesehenen Verfahrensarten. Die Referenten erläutern den Ablauf eines Vergabeverfahrens von der Vorbereitung über den Teilnahmewettbewerb bis hin zur Angebotsphase und zum Zuschlag. Zahlreiche Praxisbeispiele und die Erfahrungen der Referenten aus durchgeführten Vergabeverfahren runden das Seminar ab.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Die Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen

Das Seminar vermittelt die gesetzlichen Regelungen und die aktuelle Rechtsprechung, die jeder Praktiker kennen muss, um Planungsleistungen rechtssicher ausschreiben bzw. sich an Vergabeverfahren beteiligen zu können.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

BGH Entscheidung zur Nachtragspreisbildung und dessen Folgen

Ein „Paukenschlag“ aus Karlsruhe - Der BGH hat das Leitmotto der Bauwirtschaft „Guter Preis bleibt Guter Preis und schlechter Preis bleibt schlechter Preis“ beerdigt. Oder etwa doch nicht?

179
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Liefer- und Dienstleistungen klug einkaufen – Ausschreiben nach UVgO und VgV

Schon wieder eine Änderung im Vergaberecht! Nach der Reform 2016 im Oberschwellenbereich folgt nun 2017 mit der UVgO eine Novellierung unterhalb der Schwelle.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Professionelle Leistungsbeschreibungen: Einfach, klar und lesefreundlich

Im Seminar arbeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer an aktuellen Ausschreibungen – gerne auch an eigenen Texten. Sie lernen, Verfahren, Dienstleistungen und Ausschreibungsverfahren in klarer und leserorientierter Sprache zu verfassen. Dazu erarbeiten sie sich einen Textbaukasten mit Musterformulierungen, der ihnen nach dem Seminar die Erstellung eines Ausschreibungstextes erleichtert und beschleunigt.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Nachträge nach der VOB/B und nach dem neuen BGB-Bauvertragsrecht 2018

Das Neue Bauvertragsrecht 2018 enthält für Nachträge fundamental andere Regelungen als die VOB/B. Seit dem Inkrafttreten des neuen Bauvertragsrechts stellt sich die Frage, ob die Regelungen des neuen BGB anwendbar sind, wenn die VOB/B vereinbart wurde. Die Nachträge nach dem BGB-Bauvertragsrecht und nach der VOB/B werden anhand von Praxisbeispielen gegenübergestellt.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Architekten- und Ingenieurrecht – Vertragsgestaltung und Abrechnung

Das Architekten- und Ingenieurrecht befindet sich auf einer wilden Achterbahnfahrt. Nach Novellierungen der HOAI im Jahr 2009 und im Jahr 2013 wurde die HOAI durch ein Urteil des EuGH vom 4.7.2019 grundlegend in Frage gestellt. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen wird das Architekten- und Ingenieurrecht in dem Seminar strukturiert dargestellt.

269
pro Teilnehmer & Seminar

Plätze verfügbar

Details & Buchung

Sie haben Fragen zu unseren Seminaren?

Rufen Sie unseren Kundendienst gerne an!

  0351 41093-1444

oder

  0351 41093-1411

Sie erreichen uns von Montag
bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr.

nach oben