eVergabe.de – Aktuell. Schnell. Einfach.

Was ist eine Kaufmännisches Nebenangebot?

Ein Kaufmännisches Nebenangebot ist ein Lösungsvorschlag eines Bieters, der eine abweichende wirtschaftliche Umsetzung beinhaltet, als in den Ausschreibungsunterlagen des Auftraggebers geplant war.  Die Abweichung kann zum Beispiel ein anderes Finanzierungsmodell sein. Des Weiteren können auch Preisnachlässe unter bestimmten Voraussetzungen als kaufmännische Nebenangebote anerkannt werden.

Diese Angebote müssen von der Vergabestelle genehmigt werden. Sie dürfen nicht gegen die Richtlinien der Transparenz- und Gleichbehandlungsgrundsätze verstoßen.


 

Mit dem AI Vergabemanager und eVergabe.de können Nebenangebote zugelassen und damit kaufmännische Nebenangebote berücksichtigt werden.

Informationen zum AI Vergabemanager


Glossar (Lexikon)

Erfahren Sie mehr über eVergabe.de!

Rufen Sie uns an:

  0351 41093-1444

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Unsere Kundenberater/innen helfen Ihnen gerne weiter.

nach oben