Ein öffentlicher Lieferauftrag liegt nach § 103 Abs. 2 GWB vor, wenn sich der Vertrag auf die Beschaffung von Waren bezieht. Die Definition entspricht Art. 1 Abs. 2 c Vergabekoordinierungsrichtlinie (siehe Rechtliche Grundlagen).


Zur Liste aller Begriffe

Ein Produkt der SDV Vergabe GmbH

nach oben