eVergabe.de – Aktuell. Schnell. Einfach.

Was ist Privatisierung?

Privatisierung im Vergabebereich bezeichnet, dass öffentliche Auftraggeber ihre staatlichen Aufgaben durch private Unternehmen lösen lassen. Dies führt zu einem marktwirtschaftlichen Wettbewerb und den damit verbunden Vorteilen beim Einsatz von Haushaltsmitteln wie Kostenersparnis. Die Privatisierung ist jedoch nicht unumstritten, da die Leistungserbringung durch private Unternehmen sich nicht in jedem Fall für die Allgemeinheit als besser darstellt, insbesondere in monopolartigen Strukturen. Daher existiert auch ein Gegentrend, die sogenannte Rekommunalisierung.


 

Als privatrechtliches Unternehmen, das staatliche Aufgaben übernommen hat, können Sie Ihre Aufträge mit eVergabe.de ganz einfach rechtskonform ausschreiben. 

Starten Sie jetzt Ihre Ausschreibung

 


 


Glossar (Lexikon)

Erfahren Sie mehr über eVergabe.de!

Rufen Sie uns an:

  0351 41093-1444

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Unsere Kundenberater/innen helfen Ihnen gerne weiter.

nach oben