eVergabe.de

Untätigkeit der Vergabekammer

Was ist die Untätigkeit der Vergabekammer?

Die Sofortige Beschwerde ist zulässig, wenn die Vergabekammer über einen Antrag auf Nachprüfung nicht innerhalb der Frist des § 167 Abs. 1 GWB entschieden hat; in diesem Fall gilt der Antrag als abgelehnt. Mit der Ablehnungsfiktion des § 171 Abs. 2 GWB wollte der Gesetzgeber für die Antragstellerseite die Möglichkeit schaffen, sich gegen eine etwaige Untätigkeit der Vergabekammer effektiv zur Wehr zu setzen.

Erlange mit den Seminaren und Webinaren von evergabe.de mehr Klarheit, wenn es um das Vergaberecht geht.

eVergabe.de