eVergabe.de – Aktuell. Schnell. Einfach.

Was ist eine Preisanfrage?

Eine Preisanfrage ist eine Recherchemethode eines öffentlichen Aufraggebers im Vergabeverfahren. Grundsätzlich sind Ausschreibungen mit dem ausschließlichen Ziel, eine Markterkundung durchzuführen, vergaberechtlich verboten (§ 28 Abs. 2 VgV). Welche Möglichkeit hat ein Auftraggeber, einen Auftragswert schätzen zu können?

 


 

Preisanfragen können mit dem AI Vergabemanager von eVergabe.de durchgeführt werden.

Informationen zum AI Vergabemanager

 


Weiterführende Informationen zu Preisanfrage

Um jedoch einen Auftragswert schätzen zu können oder einen Überblick über die angebotenen Leistungen und Waren am Markt zu erhalten und darauf aufbauend eine fundierte Leistungsbeschreibung erstellen zu können, können öffentliche Auftraggeber im Vorfeld einer Ausschreibung unverbindlich Preise anfragen (§ 28 Abs. 1 VgV).


Glossar (Lexikon)

Erfahren Sie mehr über eVergabe.de!

Rufen Sie uns an:

  0351 41093-1444

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Unsere Kundenberater/innen helfen Ihnen gerne weiter.

nach oben