eVergabe.de
Nachhaltigkeitsziele

evergabe.de Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Was sind Nachhaltigkeitsziele?

Mit den Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals – kurz: SDGs), welche in der 2030-Agenda der Vereinten Nationen beschrieben sind, schafft man eine strategische Ausrichtung, um eine weltweite nachhaltige Gesellschaft zu verwirklichen.

Ohne einen gesunden Lebensraum, also einer ökologischen Lebensgrundlage, kann keine soziale Stabilität und ökonomischer Wohlstand gewährleistet werden. Aus diesem Grund betrachtet man in den Nachhaltigkeitszielen alle drei Aspekte der Nachhaltigkeit gleichwertig.

In 17 Oberzielen und 169 Unterzielen basiert ein „Zukunftsvertrag“ der Weltgemeinschaft für das 21. Jahrhundert. Somit soll gewährleistet werden, dass der Lebensstandard von heute und der zukünftigen Generationen Bestand hat.

Die 17 Nachhaltigkeitsziele im Überblick

Die 17 Nachhaltigkeitsziele im Überblick

Die einzelnen Nachhaltigkeitsziele mit ihren Unterzielen sind nicht im Einzelnen zu betrachten, sondern sollen vielmehr miteinander verknüpft und umgesetzt werden.

SDG 1: Keine Armut

Ziel ist das Befriedigen der Grundbedürfnisse eines jeden Menschen und den Zugang zu materiellen sowie immateriellen Grundlagen für ein menschenwürdiges Leben zu gewährleisten.

SDG 2: Kein Hunger

Ziel ist das Gewährleisten von nährstoffreichen und sicheren Nahrungsmitteln für alle Menschen, um somit den Hunger auf der Welt zu beenden.

SDG 3: Gesundheit und Wohlergehen

Ziel ist der Erhalt und das Wiederherstellen von Gesundheit und das Vermeiden von frühzeitigen Todesfällen, insbesondere durch Erkrankungen durch Chemikalien sowie Luft- , Wasser- und Bodenverschmutzung.

SDG 4: Hochwertige Bildung

Ziel ist der gleichberechtigte Zugang von qualitativ hochwertiger und fachlicher sowie beruflicher Bildung und Hochschulbildung für alle Menschen.

SDG 5: Geschlechtergleichheit

Ziel ist das Gleichstellen, das Gewährleisten des Zugangs von wirtschaftlichen und natürlichen Ressourcen, Chancengleichheit sowie das Beenden von Diskriminierung und Gewalt gegen Frauen und Mädchen.

SDG 6: Sauberes Wasser und Sanitäreinrichtungen

Ziel ist das zugänglich Machen von Trinkwasser und Sanitäranlagen für alle, der Schutz von Gewässern, das Gewährleisten von Wasserverfügbarkeit und das damit verbundene effiziente Nutzen sowie das Fördern eines Wasserressourcenmanagements.

SDG 7: Bezahlbare und saubere Energie

Ziel ist der Zugang von bezahlbarer, verlässlicher, nachhaltiger und zeitgemäßer Energie für alle. Ebenfalls soll der der Ausbau erneuerbarer Energie erhöht und die Energieeffizienz verdoppelt werden.

SDG 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Ziel ist der Ausbau einer zukunftsfähigen Ökonomie, um den gesellschaftlichen Wohlstand zu fördern und alle Menschen daran teilhaben zu lassen. Ebenfalls soll die Ressourceneffizienz durch Modernisierung und Innovation verbessert werden.

SDG 9: Industrie, Innovation und Infrastruktur

Ziel ist der Ausbau einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Infrastruktur, durch das Etablieren von umweltverträglichen Prozessen und sauberen Technologien, Ressourceneffizienz und einer Kreislaufwirtschaft.

SDG 10: Weniger Ungleichheiten

Ziel ist die gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Wohlstand und ein gerechtes Verteilen des Einkommens, Chancengleichheit für alle und das Fördern von sozialer und politischer Inklusion.

SDG 11: Nachhaltige Städte und Gemeinden

Ziel ist eine nachhaltige Stadtentwicklung, Siedlungsplanung und Ausbau der Verkehrssysteme. Ebenso soll die Umweltbelastung, ausgehend von Städten, deutlich gesenkt und der Zugang zu Grünflächen und öffentlichen Räumen gewährleistet werden.

SDG 12: Nachhaltiger Konsum und Produktion

Ziel ist das notwendige Verändern der Lebensstile und Wirtschaftsweise.

SDG 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

Ziel ist das Klima zu schützen und Anpassungen aufgrund des Klimawandels vorzunehmen. Die Treibhausgas-Emissionen sollen gemindert und durch die Folgen des Klimawandels wird Aufklärung und Sensibilisierung betrieben.

SDG 14: Leben unter Wasser

Ziel ist die Verschmutzung der Gewässer, insbesondere durch Müll, zu verringern. Damit einhergehend ist die Reduktion der Versauerung, das nachhaltige Bewirtschaften der Ökosysteme und Fischbestände sowie das Ausweisen der Meeresschutzgebiete.

SDG 15: Leben an Land

Ziel ist der Schutz sowie das nachhaltige Nutzen von Ökosystemen, wie Land, Binnensüßgewässer, Wälder und Böden.

SDG 16: Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

Ziel ist das Sichern, Entwickeln und Wiederherstellen friedlicher Gesellschaften.

SDG 17: Partnerschaft zur Erreichung der Ziele

Ziel ist die Zusammenarbeit aller Staaten.


evergabe.de unterstützt

Das Denken und Handeln für die Nachhaltigkeit ist bei uns schon lange angekommen. Wir entwickeln uns als Unternehmen weiter und unterstützen dadurch unsere Kunden und Partner auf dem Weg zu ihren Nachhaltigkeitszielen. Wir wollen Teil von Veränderungen sein und streben Verbesserungen an.

Sowohl Auftraggeber als auch Bieterfirmen können bei uns die ersten Schritte gehen. Von digitalen Vergabeprozessen hin zu elektronischen Angeboten und einer kompletten eAkte.

eVergabe.de