eVergabe.de
Digitale Angebotsabgabe

evergabe.de Glossar

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Was ist eine Digitale Angebotsabgabe?

Die digitale Angebotsabgabe gehört zu vielen Schritten während eines Vergabeverfahrens und ist seit Oktober 2018 bei EU-weiten Vergaben verpflichtend. Das bedeutet, dass der Auftraggeber bei seinen Ausschreibungen eine Elektronische Angebotsabgabe zulassen muss.

Doch auch auf nationaler Ebene gehört eine Angebotsabgabe auf digitalem Wege zum Standard. So findet beispielsweise die UVgO schon in 14 von 16 Bundesländern Anwendung, dabei beschreibt der § 38 UVgO die “Form und Übermittlung der Teilnahmeanträge und Angebote.”

Angebote mit der Bietersoftware digital abgeben

Digitale Angebotsabgabe mit dem AI Bietercockpit

Während die Plattform evergabe.de zwar die elektronische Angebotsabgabe rechtsicher möglich macht, unterstützt die Bietersoftware AI Bietercockpit auch schon bei der Angebotserstellung.

Je nach Vergabeverfahren und Vergabeart können Positionen schon digital bepreist, Leistungsverzeichnisse elektronisch zusammengestellt oder zusätzliche Unterlagen hochgeladen werden. Dabei ist die digitale Angebotsabgabe mit der Bietersoftware in vier Schritten möglich ist.


Nutzt der Auftraggeber evergabe.de als Vergabeplattform, brauchst Du auch nur über evergabe.de Dein Angebot abgeben. Lade einfach Deine Unterlagen hoch und sichere Dir den nächsten Auftrag.


Webinare und Seminare zur digitalen Angebotsabgabe

evergabe.de-Academy

Die Webinare und Seminare zur Angebotserstellung und elektronischen Angebotsabgabe sorgen für Klarheit in den einzelnen Schritten und bereiten Dich auf verschiedene Vergabeverfahren vor.

eVergabe.de