eVergabe.de

Doppelausschreibung

Was ist eine Doppelausschreibung?

Unter Doppelausschreibung versteht man die zweifache Ausschreibung einer inhaltsgleiche Leistung durch einen öffentlichen Auftraggeber. Dies ist grundsätzlich unzulässig. Da eine Leistung nur einmal vergeben kann, sind beide Verfahren von Beginn der Ausschreibung an ungültig. Manche öffentliche Auftraggeber versuchen dadurch, gesetzeswidrig eine Markterkundung durchzuführen.

Wenn Du Deine Leistung noch nicht ausgeschrieben hast, kannst Du dies bei evergabe.de tun. Dies ist für Auftraggeber kostenfrei.

eVergabe.de