eVergabe.de

Sichere Signaturerstellungseinheit (SSEE)

Was ist die Sichere Signaturerstellungseinheit (SSEE)?

Die Sichere Signaturerstellungseinheit (SSEE) ist gemäß der Richtlinie 1999/93/EG eine bestimmte Software oder Hardware, die den Signaturschlüssel speichert bzw. anwendet. Die SSEE sichert die die Geheimhaltung und Einmaligkeit eines Signaturschlüssels. Die zu unterzeichnenden Dateien werden nicht verändert. Durch SSEE können qualifizierte elektronische Signaturen erstellt werden.

Mit dem AI Vergabemanager kannst Du die fortgeschrittene und qualifizierte elektronische Signatur für Deine Vergabeverfahren nutzen.

eVergabe.de