eVergabe.de
Emissionen 
evergabe.de Glossar
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Was versteht man unter Emissionen?

Emissionen sind Abfälle, welche in die Umwelt abgegeben werden. Die Abfälle werden durch Luftverunreinigungen, Geräusche und Erschütterungen, Licht sowie Wärme und Strahlen verursacht. Im Zusammenhang mit dem Umwelt- und Klimaschutz spielt der Ausstoß bei Verbrennungen fossiler Energieträger, wie beispielsweise Kohle, Öl oder Gas eine Rolle.

Besonders die Industrie, der Verkehr, private Haushalte sowie Kraftwerke, welche zur Energieerzeugung fossile Energieträger verwenden, tragen den größten Teil des Emissionsausstoßes bei. Beim Ausstoß von Emissionen entstehen die Immissionen, welche direkte schädliche Wirkung auf die Umwelt haben.

Weitere Informationen zu Abfällen in der Umwelt

Energiebedingte Emissionen entstehen im Bereich der Wärmeversorgung durch das Nutzen erneuerbarer Energien. Sie beschreiben das Freisetzen des Treibhausgases und der Luftverschmutzung, welche bei dem Umwandeln von Energie in Strom und Wärme entstehen. Die entstehenden Abfälle machen ca. 83 % der deutschen Treibhausgas-Ausstoßes aus.

Informationen dazu findest Du unter anderem beim Umweltbundesamt: Energiebedingte Emissionen >

eVergabe.de