Umstellung auf die elektronische Vergabe mit dem AI Vergabemanager und Vergabeplattform eVergabe.de

Führen Sie mit uns die elektronische Vergabe für Ihre Ausschreibungen zu Bauleistungen, Lieferleistungen und Dienstleistungen ein. Mit der Vergabemanagement-Lösung AI Vergabemanager erstellen Sie Vergabeunterlagen und Leistungsverzeichnisse oder übernehmen diese Dokumente von Ihren Fachplanern. Die Vergabesoftware führt Sie Schritt für Schritt durch Ihre elektronische Vergabe. Ausschreibungen. Die elektronische Terminplanung unterstützt Sie dabei. Sie veröffentlichen Ihre Offenen Verfahren und Öffentlichen Ausschreibungen rechtzeitig beim TED (TED-eSender) und auf der Veröffentlichungs- und Kommunikationsplattform eVergabe.de. Die gesamte elektronische Kommunikation mit den Bietern erfolgt über eVergabe.de. Die elektronische Vergabe für beschränkte Ausschreibungen und freihändige Vergaben erledigen Sie ebenfalls mit dem AI Vergabemanager und eVergabe.de. Alle Bieter können Angebote elektronisch abgeben. Für die elektronische Angebotsöffnung haben Sie alle Funktionen im AI Vergabemanager an Bord - ebenso für die Prüfung und Wertung.
Keine Sorge: Unsere eVergabe-Systeme sind sowohl für Vergabeexperten als auch für Mitarbeiter in der Verwaltung, die nicht täglich mit Vergabeverfahren befasst sind, gut geeignet.

Wie können Sie die elektronische Vergabe einführen und nutzen?

a) AI Vergabemanager als Standardlösung

  • Einheitliche Vergabeworkflows für alle Nutzer (Verfahrensart, Formulare, Vergabeunterlagen, Bekanntmachung, Fristen und Termine, Angebotsöffnung, Prüfung und Wertung, Niederschrift)
  • Systembetrieb durch uns im kommunalen Rechenzentrum (zertifiziert), erreichbar über das Internet
  • Angeboten zur Miete (beinhaltet die Softwarelizensierung, Softwarepflege, Systembetrieb und Anwenderhotline)

b) AI Vergabemanager als kundenindividuelle Projektlösung

  • individuelle Vergabeworkflows, Anpassungen durch Customizing gemäß Ihrer Vorgaben
  • Anbindung von Drittsystemen aus den Bereichen AVA, DMS, Reporting, ERP, eProcurement
  • Systembetrieb in Ihrem Rechenzentrum oder durch uns im kommunalen Rechenzentrum (zertifiziert), erreichbar über das Internet
  • Angeboten wird der Kauf der Softwarelizenzen oder Miete

+ Veröffentlichungs- und Kommunikationsplattform eVergabe.de

 

Ab 18. Oktober 2018 ist die elektronische Vergabe das Regelverfahren (EU-Vergaberichtlinie RL 2014/24/EU).

"Ein Meilenstein wäre es, die Öffentliche Auftragsvergabe mit ihren hohen juristischen Vorgaben so einfach elektronisch umzusetzen, dass Jeder sie anwenden kann."

Mit dem AI Vergabemanager und eVergabe.de ist es soweit.

Das könnten Sie auch interessieren

Unser Projekt zur Einführung der elektronischen Vergabe bei der Landeshauptstadt Dresden hat einen Preis erhalten: Landeshauptstadt Dresden ist Sieger im Wettbewerb „Innovation schafft Vorsprung“

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur elektronischen Vergabe.

Benötigen Sie Informationen zu Vergabeunterlagen auf eVergabe.de?

Alle Bundesländer außer Sachsen
0345 1226-0120

Sachsen
0351 4203-1411

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr.

Ein Produkt der SDV Vergabe GmbH

nach oben