eVergabe.de – Aktuell. Schnell. Einfach.

Was ist der Bekanntmachungstext?

Der Bekanntmachungstext enthält die grundlegenden Informationen über den entsprechenden Auftragsgegenstand und das damit verbundene Verfahren einer Ausschreibung. Auftragnehmer erhalten dadurch die Möglichkeit, sich über die Ausschreibung zu informieren. Wesentliche Inhalte sind insbesondere Angaben zu:

  • Auftraggeber,
  • Art und Umfang des Auftrages,
  • Ausführungsort
  • Ausführungsfrist
  • Angebotsfrist bzw. Teilnahmefrist
  • und die notwendigen Nachweise über die Eignung eines Bewerbers.

 

Auf eVergabe.de können Auftraggeber Bekanntmachungen jeglicher Art veröffentlichen. 

Jetzt Aufträge vergeben

 


Weiterführende Informationen zu Bekanntmachungstext

Gemäß § 12 VOB/A und § 12 VOL/A wird der Inhalt festgelegt für Vergabe von Aufträgen, die unterhalb der EU-Schwellenwerte sind. Der Text enthält Angaben zum Aufraggeber, Art und Ort des Auftrages und die Anforderungen an den Bewerber.

Für Aufträge oberhalb der EU-Schwellenwerte (gemäß § 37 Abs. 2 GWB) gibt es das Muster im Anhang II der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 2015/1986.


Glossar (Lexikon)

Erfahren Sie mehr über eVergabe.de!

Rufen Sie uns an:

  0351 41093-1444

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Unsere Kundenberater/innen helfen Ihnen gerne weiter.

nach oben