Building Information Modeling (BIM) – deutsch Gebäudedatenmodellierung – ist eine Arbeitsmethode zur optimierten Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden mit Hilfe von Software. Dabei werden alle relevanten Gebäudedaten digital erfasst, kombiniert und vernetzt. Das Gebäude wird als virtuelles Gebäudemodell auch geometrisch visualisiert (Computermodell).
BIM basiert auf der aktiven Vernetzung aller am Bau Beteiligten. Es findet sowohl im Bauwesen zur Bauplanung und Bauausführung (Architektur, Ingenieurwesen, Haustechnik) als auch im Facilitymanagement Anwendung.


Zur Liste aller Begriffe

Ein Produkt der SDV Vergabe GmbH

nach oben